Produktbewertung für SENA 3S-W Bluetooth-Headset Einzelset

97 Bewertungen

Ich bin zufrieden, hatte aber Startprobleme

Insgesamt bin ich nach Startschwierigkeiten mit dem Gerät zufrieden. Bisherige Nutzungsdauer ca. 2 Jahre.
Die Probleme betrafen die unzuverlässig Steckverbindung zum Micro , die sich bei mir immer wieder gelöst hatte. Habs dann abgeschnitten und die Kabel verlötet, seitdem ist Ruhe. Die Ohrhörer sind recht dick. Im Helm mußte ich etwas schneiden, was für mich recht fummelig war.
In der Praxis nutze ich das Teil via Blutooth für Naviansagen und teilweise zum telefonieren.
Die Verbindung zum Smartphone klappt bisher betriebssicher und schnell, egal welche Software ich verwende (Google Maps, Kurviger, Cruiser etc.). Der Akku reicht bei mir ca 8 Std. was ca 3 Tagen touren entspricht. Für mich völlig OK
Musikhören klappt auch. Telefonate funktionieren ebenfalls völlig problemfrei. Die Bedieneinheit ist ... ok. Ich kann sie mit Handschuhen bedienen, könnte aber etwas "größer" sein, um die Tasten besser zu fühlen. Allerdings ist die Bedieneinheit aber auch schön, weil sie etwas flacher ist..... als ohne Bewertung. Etwas nervig ist das Ladekabel, welches bei mir im Helm hinter das Polster des Nackenbereiches geklemmt werden könnte. Leider fällt es immer wieder heraus, stört aber nicht, ist ein Schönheitsfehler.
Die Bedienung ist einfach, solange man nur nutzt was bereits eingerichtet ist. Koppeln mit einem anderen System (Motorrad zu Motorrad) hat funktioniert, nach langem lesen der Anleitung und probieren, probieren, probieren, bis es klappte. Steht die Verbindung ist alles easy. Die Reichweite ist niedrig, aber das war bekannt. Reicht aber dennoch für normales touren völlig aus.

Zur Verständigungsqualität:
Ich finde die Klasse. Bis ca 100 km/h perfekt. Bis 130 km/h noch OK, danach naja, lassen wir besser
Bis ca 70 km/h merken Anrufer selten, das ich Motorrad fahre.

Für den Preis ist das Teil sehr empfehlenswert, weil es sich auf die wichtigen Basisfunktionen beschränkt - und die sind völlig ausreichend. Bei mir ist das Teil zur Selbstverständlichkeit geworden. Es funktioniert einfach
Ich würde es wieder kaufen, solange man Singlefahrer ist (so wie ich)

Erstellt am: 08.09.2020
Kaufdatum:

Super Klang

Ich verwende das Headset nur für Musik und Navi-Ansagen.
Der Klang ist sehr gut, das Bedienteil läßt sich mit Handschuhen gut bedienen, die BT-Koppelung funktioniert einwandfrei und der Einbau ist einfach (Schuberth C3 Pro, Bedienteil habe ich mit doppelseitigem Klebeband auf die Helmschale geklebt).
Mit der Anleitung für Firmware-Updates (siehe Dokumente) hat das Einspielen der aktuellen Software sofort funktioniert.

Erstellt am: 18.08.2020
Kaufdatum: 31.07.2020

Softwareseitig absolut unbrauchbar

Der Manager für Windows 10 64bit erkennt das Teil nicht über USB, da die Treiberzertifikate ungültig sind.
Die Bluthtoothverbindung zum Handy steht, die App, welche ich über den QR- Qode auf der Verpackung heruntergeladen habe ist nicht in der Lage die Verbindung zum Headset herzustellen. Somit keine Einstellungen und kein Update möglich. Die Bewertungen der App im Playstore sagt schon alles: Glanzvolle 2,2

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

wir bedauern das Problem, senden Sie uns den Artikel bitte einmal zur Überprüfung ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 25.07.2020
Kaufdatum: 01.07.2020

Sena 3S-B

Gerät selbst ist soweit ok - aber warum nur hat man die Anzeige auf einen der Ohrhörer gesetzt ?
Vorne auf die Schalteinheit gehört sowas hin.

Software (Hardware Vers. 1.4) - insbesondere Bluetooth Anbindung ist ein Graus. Da ist die Rede von Mehrpunktkopplung - aber die kommt im Menü überhaupt nicht vor. Miserabel zusammengestellt und absolut undurchsichtig.
Bekommt der Laie nie hin.

Erstellt am: 13.07.2020
Kaufdatum:

Top

Habe Sie gekauft weil das Bedienteil nicht so groß ist. Wurden in Scorpion Helme verbaut. Für meine Sozia und mich. Futter raus und rein gebaut, war easy.
Sprachqualität bis 120 Km/h wirklich gut. Der Akku hält über 10 Stunden.
Haben es auch auf zwei Mopeds benutzt und bis zu einem Abstand von ca. 20 Metern funktioniert es.
Bei größerer Entfernung muss man die App nutzen, dann können bis zu 8 Geräte gekoppelt werden.
Auch ein TomTom funktioniert (über ein gekoppeltes) Handy.
Haben es nun schon über 6500 KM in Benutzung und es tut problemlos was es soll.

Erstellt am: 01.07.2020
Kaufdatum: 18.06.2019
Bewertung schreiben