×
Tipp
Nutze „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Deine Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, musst du dich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Hast du dein Passwort vergessen?

Melde dich künftig mit deiner E-Mail sowie einem von dir frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Produktbewertung für Shark Evo-One 2 Blank Mat Klapphelm


Bewertungen nach Sprachen

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 20.06.2019 11:22 Uhr

Kaufdatum:
07.09.2017

Visier und Pinlock-Innenscheibe

Nach nur 2 Jahren sind bei der Pinlock Innenscheibe, die seitlichen Einkerbungen zur Befestigung, wie auch schon bei meinem vorherigen Shark-Helm, völlig abgenutzt. Die Innenscheibe hat sich gelöst und ist aus dem Helm herausgefallen. Somit ist die Innenscheibe völlig nutzlos. Den Helm selbst finde ich zwar gut, wenn auch sehr laut (3 Sterne) aber die Pinlock-Innenscheibe ist völlig nutzlos und nicht zu empfehlen (0 Punke).
Die Befestigungsaussparungen müssten deutlich verstärkt werden.
Gruß Josef Hauke (Vielfahrer)

Bewertet von:

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 03.06.2019 19:53 Uhr

Kaufdatum:
02.07.2016

Nachtrag zur 1sten Bewertung

Ich habe mir heute(nach 3 Jahren mit dem Evo One) den Evo One 2 in einem anderen Geschäft gekauft.

Dort wurde mir mitgeteilt, dass ich für den 1sten Evo One 5 Jahre Garanrie hätte und es einen Umbausatz für Visier und Mechanik auf den EVO 2 kostenlos gäbe!!

Da finde ich den kundenservice der Filiale in Wien Nord traurig, bei dem mir davon nichts gesagt wurde als ich beim Kauf des neues Visiers für den 1sten Evo One dem Verkäufer mitgeteilt habe, dass das Visier durch das Helm öffnen samt dem Pinlock zerkratzt....wir sprechen hier von 69€ für das Visier und ich denke 49€ für die Pinlock Scheibe.....schlechter Tag oder Absicht?!?

Deswegen reduziere ich die Bewertung auf einen Stern!


mit freundlichen Grüßen
Roman T.

Bewertet von:

Kommentar:

Hallo Roman, vielen Dank für Deine Bewertung! Die 5 Jahre Herstellergarantie sind ein Service von Shark. Du kannst Dich beim Hersteller für die 5 Jahre registrieren, siehe folgender Link: http://guarantee.shark-helmets.com/login.php Bezüglich eines kostenloses Umbausatzes liegen uns jedoch keine Informationen vor. Viele Grüße .... Dein Detlev Louis Team!

Bewertung: 2 von 5

Erstellt am 20.05.2019 11:47 Uhr

Kaufdatum:
11.07.2017

Qualitätsproblem

Ich habe im Juli 2017 den EVO ONE für meine Frau und mich gekauft. Nach drei Monaten ist das 1. Pinlock bei mir weggeflogen, bei meiner Frau war das Visier so eng am Helm, das Hemschale und Visier verkratzt waren. Nach Louis gebracht und reparieren lassen.
Nach weiteren 6 Monaten war das von Shark eingebaute Pinlock bei meiner Frau wieder weggeflogen und bei meinem Helm hatte es sich gelöst und das Visier verkratzt. Also wieder 100 km nach Louis und eingeschickt.
Wieder repariert, bzw. ich habe einen neuen Helm bekommen. Dieser ist in der gleichen Größe so eng, dass ich nur 1 - 2 Stunden damit fahren kann und das Chrome Stück am Kinnteil ist oxidiert. Wieder nach Louis, eingeschickt und um Ersatattung gebeten. Mal sehen was Louis sagt.
Warte jetzt darauf was als nächstes mit dem Helm meiner Frau passiert. Den würden wir liebsten auch zurück geben.

Bewertet von:

Bewertung: 3 von 5

Erstellt am 15.05.2019 17:04 Uhr

Kaufdatum:
08.05.2019

ist nicht einer der 10 Besten Helme

habe mich dieses jahr für einen shark helm entschieden, da dieser in vielen Testberichten unter den ersten war.
Aber wahrscheinlich haben die Tester vorher keinen schubert Helm getragen.
dieser helm ist sehr laut und der Klappmechanismus funktioniert auch nicht immer wie er soll, das Kinnteil rastet nicht immer gleich ein.
Habe den helm jetzt 200 km getestet und bin zum schluß gekommen , ich fahre weiter mit meinen schubert C4 und meine Frau muß den shark nehmen,, den umtauschen kann man ihn nicht mehr, leider

Bewertet von:

Bewertung: 5 von 5

Erstellt am 02.05.2019 17:28 Uhr

Kaufdatum:
20.03.2019

Deutliche Verbesserung zum Vorgänger, sehr empfehlenswert!

Ich habe vorher den Shark Evoline Series 3 Klapphelm benutzt und bin nun auf die neuste Version des Shark Evo-One 2 Keenser Klapphelm umgestiegen.

Ich finde den neuen Helm deutlich besser als den Vorgänger aus folgenden Gründen:
- der neue Helm hat ein MaxVision Pinlock-Visier
(komplettes Sichtfeld wie ohne Pinlock, funktionier ausgezeichnet)
- die Klappmechanik ist verbessert, das geschlossene Visier fährt jetzt beim Klappen in beide Richtungen automatisch auf und er rastet besser ein.
(hier ist die richtige Handhabung wichtig, den Entriegelungsknopf nur kurz beim öffnen betätigen, und der Kinndeflektor muss eingeklappt sein, sonst kann es zu Beschädigung des Visiers kommen!!!
- die Belüftung ist besser und funktioniert jetzt sehr gut im Visier- und oberen Kopfbereich
- die Polsterung ist merklich angenehmer
- die Aerodynamik ist viel besser geworden, weniger Gegendruck
- er ist dadurch auch etwas leiser geworden (wobei er gern noch leiser sein könnte)

Ich bin bislang rundum zufrieden mit dem Helm. Ein zerkratzen des Visiers bei sachgemäßem Gebrauch kann ich nicht feststellen (Ich war allerdings durch die vorherigen Rezensionen vorgewarnt und haben mich intensiv mit der Handhabung beschäftigt).
Auch schließt das Visier bei mir einwandfrei und dicht gegen Wind und Wasser dank weicher Gummilippe.
Auch das integrierte Sonnenschutzvisier funktioniert gut. Einziger Nachteil, durch die Klappmechanik ist die Bedienung nicht seitlich am Helm sonder mittig oben. Aber daran hat man sich schnell gewöhnt.
Ich mag speziell diesen Klapphelm, da ich in offen und geschlossen fahren kann.
Gerade wenn ich im Sommer mit meiner Triumph Tiger mal gemütlich cruise oder es durch die Stadt geht fährt es sich offen viel angenehmer! Und wenn's dann schneller über Land oder auf die Autobahn geht kann man ihn eben doch zu machen. Durch die Klappfunktion und die spezielle Innenpolsterung ist er auch hervorragend für Brillenträger geeignet.
Ich kann den Helm nur empfehlen!

Bewertet von: