×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Shark Evoline Series 3 Klapphelm

Bewertung: 3.65 von 5

Shark

Herstellerinfo: Shark

Produktinformation

Die Helmprofis aus Frankreich

Bei der Entwicklung von Motorradhelmen erweitert Shark immer wieder technologische Grenzen und überzeugt mit innovativen Lösungen. Das Ziel: Optimaler Komfort bei maximaler Sicherheit für alle Motorradfahrer. Nicht zuletzt deshalb arbeitet Shark mit Top-Rennfahrern zusammen und nutzt deren Erfahrung und die harten Test-Bedingungen im Hochleistungs-Rennsport für die Weiterentwicklung der Helme. Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit: Stefan Bradl gewann 2011 die Moto2-Weltmeisterschaft mit einem Shark-Helm.


Katalogseite: 58
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

289,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Sie möchten Ihren neuen Helm mit einem neuen Kommunikations- und Entertainmentsystem ausstatten? Dann lassen Sie es doch gleich von uns vor dem Versand professionell einbauen. So sparen Sie sich die Arbeit und können das System sofort einsetzen. Legen Sie diese Dienstleistung (Best.Nr. 10000130) einfach bei Ihrer Bestellung mit in den Warenkorb.

    Eine Übersicht aller zu Ihrem Helm passenden Kommunikationssysteme finden Sie unter dem Punkt "Eigenschaften" auf der Produktseite des entsprechenden Helmes.

    Für nur Euro 19,99 pro Helm erledigen unsere Experten diesen Service für Sie.

    Shark Evoline Series 3 Klapphelm

    Mit dem Evoline Series 3 Klapphelm hat Shark das Klapphelm-Konzept weiter perfektioniert. Komplett geschlossen, als Integralhelm, wie auch geöffnet als Jet-Helm mit und ohne Visier überzeugt das Modell durch niedrige Windgeräusche und hervorragender Aerodynamik. Die Helmmechanik ist einzigartig mit erstklassiger Abdichtung und Belüftung. Durch die "Auto-up" Funktion können Visier und Kinnteil gleichzeitig entriegelt werden. Die Besonderheit dabei: Das Kinnteil wird komplett nach hinten geklappt.

    • Visier: klar, mit beschlaghemmender Beschichtung
    • Sonnenblende: integriert, getönt
    • Material: Thermoplast
    • Verschluss: Ratschenverschluss
    • Gewicht: ca. 1.800 g
    • Futter: antibakterielles und antiallergisches Mikrofasergewebe, komplett herausnehmbar sowie
    • Belüftung: Kinn- und Oberkopfbereich, verstellbar
    • Sonstiges: integrierter Brillenkanal (Easy Fit System), vorbereitet für SHARKTOOTH Kommunikationssystem
    • Prüfungen: ECE 22.05 P/J (als Jet- und Integralhelm geprüft)

    Gut zu wissen:

    Seit über 25 Jahren ist die französische Marke Shark auf dem Motorradhelmmarkt vertreten und hat sich bis heute zu einem der weltweit führenden Helmproduzenten entwickelt. Mit Racing, Pulse, Discovery und Metro hat Shark vier starke Produktlinien im Rennen, die die Ansprüche und Wünsche aller motorisierten Zweiradfahrer erfüllen und übertreffen.

  • Shark Evoline Series 3 Klapphelm

    Shark Evoline Series 3 Klapphelm

    compare compare Produkt vergleichen
    Produkteigenschaften
    Helmtyp Klapphelm
    Außenschalenmaterial Thermoplast
    Innenfutter Komfort-Innenfutter
    Prüfung ECE 22.05 (als Jet- und Integralhelm geprüft)
    Helmschalengrößen 1 Schalen
    Gewicht ca. 1800 Gramm
    Visier klar beschlaghemmend
    Verschluss Ratschenverschluss
    Zusatzeigenschaft als Integral- und Jethelm getestet
    Kompatibel mit Cardo Kommunikationssystem Freecom 1, 2 und 4
    Kompatibel mit Sena Kommunikationssystem SMH10R, 3S-W und 3S-WB
    Kompatibel mit Nolan Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit X-lite Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Nexx Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Schuberth Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Caberg Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Shark Kommunikationssystem Sharktooth
    Produktmerkmale im Überblick
    Sonnenblende checkmark
    Visier verriegelbar
    Visier beschlaghemmend checkmark
    Integrierte Visiermechanik
    Visiermechanik mit Seitendeckel checkmark
    Visierwechsel ohne Hilfsmittel checkmark
    Kinnbelüftung checkmark
    Stirnbelüftung
    Oberkopfbelüftung checkmark
    Hinterkopfentlüftung
    Innenfutter herausnehmbar checkmark
    Wangenpolster herausnehmbar checkmark
    Atemabweiser wird mitgeliefert
    Windabweiser wird mitgeliefert
    Integrierter Brillenkanal checkmark
    Vorbereitet für Kommunikationsgeräte checkmark
  • Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 08.08.2017 17:38 Uhr

    Kaufdatum:
    09.10.2015

    einfach nur schlecht

    Nachdem der Helm bereits zur Reparatur der Verschlussmechanik war.
    Ist mir heute aufgefallen das auf beiden Seite am Kinnbügel die enden angebrochen sind.
    Letzte Woche hab ich erst die Dichtung mit sek. Kleber wieder fest geklebt nachdem sie sich gelöst hat.
    Des Weiteren ist er mittlerweile im Geschlossenen zustand bei 100km/h sehr laut.
    Weil das ja nicht reicht gibt es durch das Visier auf dem Helm noch Spuren vom öffnen. Wie kann man nur so viel Geld für so viel Schrott verlangen. Nie wieder

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, bitte senden Sie uns den Helm mit dem Kaufbeleg noch einmal zur Überprüfung ein, und geben Sie genau alle Mängel an, wir werden uns der Sache gern annehmen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

    Bewertung: 1 von 5

    Erstellt am 26.07.2017 21:37 Uhr

    Kaufdatum:
    01.04.2014

    Nicht nur Schrott sondern auch Gefährlich

    Dieser Helm ist der größte Schrott den ich in meiner nunmehr 38 Jahren Moped und Motorrad Praxis mit sicher 600 000 km auf dem Kopf hatte.
    Abgesehen dass er laut ist, ok, ist ja auch ein offener Helm, und dass die Belüftung durch den Helm von oben (ich habe eine Glatze!) nicht funktioniert ist auch noch die Mechanik des Klappmechanismus ein Schrott. Schon am Anfang benötigte ich immer beide Hände um ihn einrasten zu lassen. Wenn das endlich gelungen war, natürlich bei Regen oder tiefen Temperaturen, läuft das Visier sofort an und es zieht an allen Ecken und Enden.

    Das Sharktooth Bluetooth, das nochmals mit € 199.- zu Buche schlägt, ist im Stadtverkehr noch halbwegs zu gebrauchen, bei höherer Geschwindigkeit (80-100kmh) nur Müll. Zudem wurde das Teil bereits schon einmal ausgetauscht, da die Mikrofonhalterung schon nach kurzer Zeit gebrochen war, nach einer Reklamation heuer 2017 hieß es dass der Helm ja doch schon einige Jahr alt ist. D.h. nach dem Austausch wurde die Garantie nicht verlängert!

    Jetzt aber das schlimmste. Bei meiner letzten Tour begann es wieder einmal zu Regnen. Kein Problem, das Kinnteil schließen und es sollte weiter gehen. Nach einem klaren klicken und einer Kontrolle mit auf-ab-Bewegung des Kinnteiles ging ich davon aus dass es fest Verschlossen ist. Nach kurzer Zeit jedoch, während eines Schulterblickes klappt das Kinnteil nach oben und blieb auf Augenhöhe stehen, und das bei etwa 100kmh

    Für mich ist dieser Helm nicht nur Schrott sonder auch extremst Gefährlich!
    Wenn nicht der gute Service vom Louis Team, Hall i. Tirol wäre, würde ich nicht nur die Marke Shark sondern auch Firmen die solchen Schrott vertreiben, meiden! Stinksauer!!

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, bitte lassen Sie den Helm einmal in Ihrer Louis Filiale überprüfen, wir werden gern schauen, was sich tun läßt, auch wenn die Gewährleistungsfrist für den Helm seit langem abgelaufen ist. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam
    Alle Bewertungen ansehen
  • MOTORRAD UND REISEN Ausgabe 78

    Die Zeitschrift Motorrad & Reisen stellt den Shark Evo-Line in der Ausgabe 78 vor und bewertet ihn mit SEHR GUT. Folgende Merkmale werden positiv hervorgehoben:

    - bequem und passgenau
    - gute Aerodynamik
    - flexibles, waschbares Innenfutter
    - für Brillenträger geeignet
    - gutes Sichtfeld
    - gute Verarbeitung
    - robustes Visier
    - robuste Lackierung
    - einfacher Visierwechsel
    - gute Lüftung
    - als Jethelm wie als Integralhelm fahrbar

    MOTORRAD UND REISEN Ausgabe 12-2015

    Die Zeitschrift Motorrad & Reisen stellt den Shark Evoline3 in der Ausgabe 12-2015 vor und bewertet ihn mit GUT. Es wird positiv hervorgehoben:

    - bequem und passgenau, brillentauglich
    - gute Aerodynamik
    - angenehmes Innenfutter
    - unempfindliche Lackierung
    - kaum Zugluft
    - Visierwechsel ohne Werkzeug; kein Beschlagen
    - solide Klappmechanik
    - Antibeschlagvisier
    - als Integral- u. Jethelm geprüft
    - Sonnenblende mit guter Abdeckung und Wirkung

    Alle Testberichte ansehen

Zuletzt angesehene Artikel