Produktbewertung für Shark Ridill Integralhelm

11 Bewertungen

Shark helm

Habe den Helm seit knapp 14 Monaten In diesem zeit habe ich meine fahrschule gemacht und knapp 1500 km mit eigenem motorrad gefahren. Optisch sieht der ganz gut aus und bei ersten 2-3 Fahrten war den helm ganz angenehm zu tragen hat ganz leicht an backen gedrückt aber trotzdem war der nicht zu klein. Verarbeitung ist nicht alle so geil was mann bei einem preis von 150€ nicht erwarten sollte. Aber Sache die mann bemerken muss und LAUT sagen soll ist das die Polster nach knapp 2000 km so stark nachgelassen haben das der helm nür am rutschen ist wenn mann den aufsetzt. Das ist meine Meinung nach einen extrem großes Sicherheit Faktor was mann nie ausser acht lassen soll. Ohne etwas dem Händler Louis vorzuwerfen denke ich dass mann mehr achten muss im Auswahl was mann seinem Kunden verkauft selbst wenn mann mit dem preisen niedrig bleiben möchte. Ein Helm ist meine Meinung nach dafür da einem das leben zu retten und nicht dafür da noch mehr zu verletzen. Ich hätte mir lieber das geld sparen sollen und direkt einen besseren helm kaufen sollen so bin ich nach 2000 km wieder auf helm suche...

Erstellt am: 02.07.2020
Kaufdatum: 30.04.2019

Bequeme Passform

Ich empfinde die Passform als sehr angenehm, die längste Tragdauer war bisher jedoch 'nur' zwei Stunden. Das Pinlockvisier funktioniert ebenfalls, da es nun am morgen zum Teil doch noch eher kühl war. Die Windgeräusche empfinde ich auf meiner XJ6 eher als lauter; das wurde mir im Louis Wallisellen auch erklärt, dass die Geräuschkulisse sich je nach Maschine etc, verändern kann gegenüber des Probetragens im Laden und Windkanal. Ich muss zu der Geräuschkulisse noch erwähnen, dass ich Anfänger bin und dies mein erster Helm ist und nicht weiss, ob dieser im Vergleich laut oder leise ist. Falls es sich ergibt, werde ich die Bewertung gg ergänzen. Ich werde den Helm dennoch behalten, weil er mir gefällt und bisher überzeugt hat. Evt werde ich mir Ohrstöpsel für drunter zulegen.

Erstellt am: 16.03.2020
Kaufdatum: 11.02.2020

Shark Helm

Farbe ist super schnell ausgeblichen, die Visierhalterung ist andauernd abgegangen , ich hab mich wirklich nur geärgert obwohl ich den Helm schön fand, aber getaugt hat er nichts, zur Farbe wurde mir mal im Laden gesagt ich soll nicht soviel fahren, finde den Fehler

Erstellt am: 31.07.2019
Kaufdatum: 16.02.2017

Shark ridill Fink

Habe den Helm am 05,07,2017 gekauft. Nach kurzer Zeit ist mir der Stopper vom Visier abgebrochen, womit ich mich bis zum 29.06.19 abgefunden habe. Laut telefonischer Aussage der Filiale ist dieses kein Reklamationsgrund da selbst verschulden. ( bitte ich öffne das Visier normal und breche es nicht auf bis Anschlag auf.) Naja das ist ja nicht alles. Bei der letzten Ausfahrt am 29.06.19 ist dann während der Ausfahrt, mir das komplette Visier samt Halterungen, vom Helm weggeflogen. Leider habe ich es nicht wiedergefunden. Jetz versuche ich halt noch einmal mein Glück, in der Filiale auf eine Einigung. Es war zwar nur ein Helm für 169€ im Angebot, aber ich finde das dieses bei einen shark Helm nicht passieren darf.

Erstellt am: 03.07.2019
Kaufdatum: 05.07.2017

Nicht noch einmal..

Habe mir diesen Helm am 5.3 in Kiel geholt. Da mein Alter S700 durch ein Sturz unbrauchbar geworden ist, und ich etliche Visiere für den Helm liegen habe entschied ich mich für diesen. Die Visiermechanik ist dieselbe. Schon während der ersten Fahrt merkt man wie Winddurchlässig der Helm ist. Ab 100 KM/H sind die Windgeräusche schon viel zu laut, sodass fahren kein Spaß macht. Durch den ganzen Wind der durch den Helm weht, fangen bei mir an die Augen zu tränen. Ich würde mir den Helm nicht noch einmal kaufen.

Kommentar
Hallo Tim, wenn Ihnen der Helm zu zugig ist, könnten wir ihn nach einer Probefahrt noch zurücknehmen, solange er 100%ig neuwertig ist. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 29.04.2019
Kaufdatum: 05.03.2019
Bewertung schreiben