×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

SHARK S700 S Full Mat Integralhelm

Bewertung: 3.1 von 5

Shark

Herstellerinfo: Shark

Produktinformation

Die Helmprofis aus Frankreich

Bei der Entwicklung von Motorradhelmen erweitert Shark immer wieder technologische Grenzen und überzeugt mit innovativen Lösungen. Das Ziel: Optimaler Komfort bei maximaler Sicherheit für alle Motorradfahrer. Nicht zuletzt deshalb arbeitet Shark mit Top-Rennfahrern zusammen und nutzt deren Erfahrung und die harten Test-Bedingungen im Hochleistungs-Rennsport für die Weiterentwicklung der Helme. Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit: Stefan Bradl gewann 2011 die Moto2-Weltmeisterschaft mit einem Shark-Helm.


SHARK S700 S FULL MAT
GR.XS SCHWARZ MATT

Bestellnr. 21561501

Restposten

Exklusiv

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein exklusiv für Louis hergestelltes Produkt eines Fremdmarkenherstellers.

Restposten

Bitte bedenken Sie, dass Restposten schnell ausverkauft sein können, insbesondere dann, wenn es sich um eine extreme Preissenkung und dazu noch um gängige Konfektionsgrößen handelt. Restposten sind unter Umständen nicht mehr in allen Filialen erhältlich!

Lieferbar

Lieferbar

Der Artikel ist auf Lager und wird innerhalb Deutschlands in 1 - 4 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt Ihnen eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.

statt: 199,99  1 139,99 

1 Preisgegenüberstellung zum ehemaligen Hauptkatalog.

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Sie möchten Ihren neuen Helm mit einem neuen Kommunikations- und Entertainmentsystem ausstatten? Dann lassen Sie es doch gleich von uns vor dem Versand professionell einbauen. So sparen Sie sich die Arbeit und können das System sofort einsetzen. Legen Sie diese Dienstleistung (Best.Nr. 10000130) einfach bei Ihrer Bestellung mit in den Warenkorb.

    Eine Übersicht aller zu Ihrem Helm passenden Kommunikationssysteme finden Sie unter dem Punkt "Eigenschaften" auf der Produktseite des entsprechenden Helmes.

    Für nur Euro 19,99 pro Helm erledigen unsere Experten diesen Service für Sie.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Optimaler Schutz vor dem Beschlagen des Visieres. Eine Pinlock-Innenscheibe wird mittels zweier Pins am entsprechend vorbereiteten Außenvisieren angebracht. Die abgeschlossene Luftkammer zwischen innerer und äußerer Scheibe garantiert freie Sicht und trägt so zur Fahrsicherheit entscheidend bei. Zahlreiche Helme können nachträglich mit dem Pinlock-System ausgerüstet werden, bzw. sind es schon ab Werk.

    SHARK S700 S Full Mat Integralhelm

    Der Shark S700 S macht alles mit: auf der Tour, in der Stadt, beim schnellen Racing-Trip. Aufsetzen und sich wohl fühlen. Ein echter Shark mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältniss.

    • Visier: klar, mit Pinlock Anti-Beschlag-Innenscheibe
    • Sonnenblende: integriert, getönt
    • Material: Thermoplast
    • Verschluss: Ratschenverschluss
    • Gewicht: ca. 1.550 g
    • Futter: antibakterielles und antiallergisches Mikrofasergewebe, komplett herausnehmbar
    • Belüftung: Kinn- und Oberkopfbereich, verstellbar sowie Hinterkopfentlüftung
    • Prüfungen: ECE 22.05
  • SHARK S700 S Full Mat Integralhelm

    SHARK S700 S Full Mat Integralhelm

    Produkt vergleichen
    Produkteigenschaften
    Helmtyp Integralhelm
    Außenschalenmaterial Thermoplast
    Helmschalengrößen 1 Schalen
    Innenfutter antibakterielle und antiallergische Microfaser
    Prüfung ECE 22.05
    Gewicht ca. 1550 Gramm
    Visier klar Pinlock-Vorbereitung
    Verschluss Ratschenverschluss
    Zusatzeigenschaft ohne
    Kompatibel mit Cardo Kommunikationssystem Q1, Q3, Qz und G9x
    Kompatibel mit Sena Kommunikationssystem SMH5, SMH10, SMH10R und 20S
    Kompatibel mit Nolan Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit X-lite Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Nexx Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Schuberth Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Caberg Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Shark Kommunikationssystem -
    Produktmerkmale im Überblick
    Sonnenblende
    Visier beschlaghemmend
    Visier verriegelbar
    Integrierte Visiermechanik
    Visiermechanik mit Seitendeckel
    Visierwechsel ohne Hilfsmittel
    Kinnbelüftung
    Stirnbelüftung
    Oberkopfbelüftung
    Hinterkopfentlüftung
    Innenfutter herausnehmbar
    Wangenpolster herausnehmbar
    Atemabweiser wird mitgeliefert
    Windabweiser wird mitgeliefert
    Vorbereitet für Kommunikationsgeräte
    Integrierter Brillenkanal
  • Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 11.07.2017 20:02 Uhr

    Kaufdatum:
    13.07.2016

    Eig. gut, aber so wirklich nicht.

    Ich habe den SHARK S 700 LAB letztes Jahr im Sommer gekauft, um mit dem Motorrad fahren anzufangen.

    Zur Verarbeitungsqualität:

    Die Polsterung des Helmes im Nackenbereich ist aus einem mir nicht bekannten Grund um etwa 2-3mm nach oben gerutscht, weshalb man dort die Plastikhalterung für das Polster sehen kann.

    Das Visier lässt sich relativ leicht reinigen (von innen und außen), der Beschlagsschutz ist während der fahrt, gerade in kalten morgenstunden und selbst im späten November bei 2 Grad Außentemperatur zuverlässig und tut, was er tun soll. Ebenso wie das Sonnenvisier, was tut, was es soll.

    Die "Lackierung" des Helmes ist hochwertig und damit auch zufriedestellend.

    Auch für Brillenträger sehr angenehm (für einen Integralhelm), da genug Platz an den Ohren vorhanden ist, um die Brille ohne großes "gewrangel" unter den helm zu bekommen.

    Auch in der Fahrschule sehr nützlich, da man diesen Kommunikations-Kopfhöhrer vom Funkgerät sehr angenehm im Ohrbereich behalten kann.


    Nun zu meinen Kritikpunkten, weshalb ich diesem Helm leider nur 2 Sterne geben kann:

    Ab einer Geschwindigkeit von ca. 60 km/h wird der Helm EXTREM laut, und bei einer geschwindigkeit von 80 km/h und höher absolut unangenehm. Nach etwa einer 3/4 Stunde Autobahnfahrt bei ca. 120 km/h ist es dann schließlich so unerträglich, dass man längere Pausen einlegen muss, da das Gehör einem einen Strich durch die Rechnung macht.

    Bei Temperaturen unter 15 Grad wird es im bereich des Kinns und der Nase Eiskalt und der Wind weht ungehindert von unten in den Helm rein.

    Meine Lösung dafür ist momentan ein größeres Halstuch, was die meißten Geräusche, die durch das Wehen des Windes an den unteren Seitenpolstern entstehen.

    Die "belüftung" des Helmes ist relativ unwirksam, da es geräuschetechnisch (während der Fahrt) keinen Unterschied macht, ob die "Lüftung" an, oder aus ist. Einen Unterschied bei geöffneten "Lüftöffnungen" und geschlossenen, kann ich während der fahrt nicht ausmachen, lediglich beim fahren unter 60 km/h, da ab der Geschwindigkeit extrem viel Luft, wie oben schon genannt, im Kinnbereich umherweht und dort auch für starke geräusche und Kühlung unter dem Helm sorgt.

    Der Nachteil, der sich bei der großen Ohrfreiheit ergibt ist leider, das geräusche, die durch Luftverwirbelungen entstehen leider nochweniger an den Ohren gedämpft werden können.

    Empfehlung:

    Trotz allem ist der Shark S 700 Lab kein komplett nutzloser Helm. Er schützt und funktioniert an sich, wie ein Helm es tun sollte, ist aber eig. nur für fahrer einer Maschiene, die nicht mehr als 70 km/h im Gebrauch fährt (Mofa, Motoroller, Simson ect.).

    Hiermit möchte ich also als Schlussfazit diesen Helm allen Fahrern von Mofas und Motorollern ans Herz legen, allen Motorradfahrern aber von diesem Produkt abraten, da diese mit der Starken Geräuschentwicklung nicht glücklich werden würden. Für mich als Fahrer einer YZF R125 leider nur 2 Sterne, da die Geräuschentwicklung für mich einfach viel zu laut ist.

    Bewertet von:

    Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 21.09.2016 10:03 Uhr

    Kaufdatum:
    24.08.2016

    Im Detail mäßig verarbeitet

    Den Helm hatte ich vor einer Europareise gekauft und war mit der Passform und dem Geräuschpegel zufrieden. Auf einer Fähre fiel mir der Helm vom Lenkerende auf den Boden. Dabei fiel der Helm auf einen Visierhalteknopf. Das lose Visier konnte leider nicht mehr mit dem Visierhalteknopf eingerastet werden, da vom Knopf ein kleines Stückchen abgebrochen war. Die Visierhalteknöpfe sollten stabiler bzw. anders konstruiert sein. Zum Glück hatte ich Tape mit, so dass ich das Visier festkleben konnte.

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel