Produktbewertung für Shoei GT-Air II Affair TC-1 Integralhelm

139 Bewertungen

Leider zu laut.

Habe den Helm in der Filiale anprobiert und online meine Wunschfarbe bestellt. Leider ist der helm bei 120km/h zu laut und es dröhnt.
Daher ging der Helm zurück. Habe zu erst hier im shop nach einer Lösung geschaut Allerdings nichts gefunden.

Bei Shoei Europe wird ein Ear Pad angeboten. Wenn ich keinen anderen XXL Helm finde der so gut sitzt wie der GT Air 2 werde ich das vielleicht mal ausprobieren.

Erstellt am: 06.07.2022
Kaufdatum: 06.06.2022

Super Helm

Der GT Air 2 passt gut, wie auch schon der GT Air, den ich jetzt 9 Jahre getragen habe. Der vorverlegte Kinnriemen drückt nicht mehr am Kehlkopf, das größere Sonnenvisier ist leichtgängiger zu betätigen uns das größere Pinnlock Visier deckt das ganze Sichtfeld ab.

Erstellt am: 29.06.2022
Kaufdatum: 17.06.2022

Schmidt

Super Helm

Erstellt am: 16.06.2022
Kaufdatum: 14.06.2022

Nach knapp 3000km

+Sehr bequem
+Super verarbeitet
+Sehr leicht

- gefühlt etwas laut (liegt aber wahrscheinlich daran das ich eine FreeCom Montiert habe und darum Teile des Seitlichen Polsters fehlen
-Der Helm ist zwar für ein Kommunikations - System vorbereitet, der Fokus liegt aber definitiv bei Sena (die Freecom passt zwar, das Micro lässt sich aber nicht sauber verlegen in der vorbereiteten Position)

Geiler Helm, würde den Sofort wieder kaufen

Erstellt am: 12.06.2022
Kaufdatum: 02.08.2021

Lack anscheinend sehr empfindlich

Ich bin leider enttäuscht von dem Lack. Der Helm an sich ist super. Für so ein Premium-Produkt finde ich es allerdings sehr ernüchternd, dass bereits nach ein paar Fahrten und OHNE, dass mir der Helm runtergefallen wäre, der Lack abplatzt. Ich dachte erst es wäre ein kleines Stück Tesa-Film. Als ich dann versucht habe hier mit Motorradhelmreiniger und Mikrofasertuch zu reinigen ist der Schaden noch schlimmer geworden worden.
Enttäuscht bin ich auch von Louis, die mir den Helm nach Rücksprache mit Shoei nun einfach unrepariert zurückgeschickt haben, weil sie der Meinung wären, dass das durch externe Gewalteinwirkung erfolgt ist - das ist definitiv nicht der Fall. Schade.

Erstellt am: 03.06.2022
Kaufdatum: 24.01.2022
Bewertung schreiben