×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

SW-Motech-Handprotektoren
Storm

Bewertung: 3.56 von 5

SW-Motech

Herstellerinfo: SW-Motech

Produktinformation

Engineering for motorbikes

SW-MOTECH steht für Kompetenz in der Entwicklung und Produktion von praxisorientierten Lösungen aus den Bereichen Gepäcksysteme, Navigation, Ergonomie und Sicherheit - alles perfekt abgestimmt auf die Bedürfnisse beim Motorrad fahren. Die Produkte bestechen durch individuellen Look, konstruktive Höchstleistung, patentierte Technologien und durchdachte Innovationen. Dabei stehen Qualität, Langlebigkeit und Passgenauigkeit an oberster Stelle. SW-MOTECH ist der perfekte Begleiter für jedes Abenteuer, ganz gleich, ob auf dem Weg zur Arbeit, auf der Wochenendtour oder rund um den Globus.


Motorrad suchen
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,95 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • SW-Motech-Handprotektoren
    Storm

    SW-Motech-Handprotektoren

    Diese modellspezifische Handprotektoren-Kits schützen die Hände und Hebel vor Kälte, Nässe, Fahrtwind, Stößen und Umfallern und tragen zu einer optischen Aufwertung bei.

    Die Handprotektoren werden mit dem stabilen, durchlaufenden Trägerbügel an beiden Enden befestigt (2-Punkt-Befestigung). Die Kunststoffschale bietet eine ergonomisch vorteilhafte Form.

    Trägerbügel sowie Befestigungselemente sind aus Aluminium.

    • Lieferung erfolgt paarweise
    • Montage nur in Kombination mit original Lenkern möglich

    * Beim Kit für die Ducati Multistrada (Best.Nr. 10021002) werden nur die Trägerbügel geliefert als Schutz für die bereits vom Werk aus bestehenden Handprotektoren mit integriertem Blinker (siehe Bild).

  • Bewertung: 3 von 5

    Erstellt am 28.09.2017 22:44 Uhr

    Kaufdatum:
    27.09.2017

    Fast richtig gut, für die XT660ZA Tenere - trotzdem eine Empfehlung

    Wer eine XT660Z mit ABS fährt, weiß, dass es nicht so einfach ist, passendes Zubehör zu finden. Diese Protektoren von Barkbusters passen, WENN man eine Lenkererhöhung verbaut hat. Ja, die sind nicht von SW-Motech, die verticken die nur. Das sollte man auch wissen, wenn man mal neue Schalen benötigt. Ich habe eine 25mm Lenkerhöhung verbaut, damit gibt es keine Platzprobleme. Es ist ausreichend Platz zu Scheibe und Tank. Yes! Ohne wird es nicht gehen!
    Der Anbau ist easy. Die Qualität bzw. Verarbeitung ist sehr gut. Die Konstruktion ist sehr robust. Da geht was im Fall der Fälle. Und der Windschutz ist top. Trotzdem nur 3 Punkte?
    1. Wie schwer sind die Lenkerendgewichte je Seite? Das gehört auf die Angebotsseite bzw. die technischen Daten! Steht aber auch sonst nirgends! Habe ich nachgewogen: 177g. Meine originalen Gewichte wiegen jedoch 466g! Und das spürt man beim Fahren. Beim Bummeln durch Ortschaften kribbelt es schon in den Händen. Keine Katastrophe, aber auf Dauer etwas nervig. Wenn man zügig fährt, ist es kein Problem. So passend ist der Anbausatz für die XT dann also doch nicht.
    2. Ich werde also noch die zusätzlichen Lenkerendgewichte ordern. Die gibt es bei SW-Motech für "nur" 42€ und leider nicht bei Louis. Das macht dann am Ende stolze 172€!!!

    Fazit: Sie sind besser als die Protektoren von Yamaha und auch etwas preiswerter. Ob sie den Preis wert sind, muss am Ende jeder selbst entscheiden. Sie passen jedenfalls an die XT mit ABS, wenn man eine Lenkererhöhung hat..

    Bewertet von:

    Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 09.06.2017 15:47 Uhr

    Kaufdatum:
    02.06.2017

    Top

    Super passend für meine V Strom...etwas kniffelig mit dem richtigen einstellen.. aber wenn man alles leicht verschraubt, kann man es dann auch leicht einrichten

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen
  • TOURENFAHRER Ausgabe 6-2013

    Die Zeitschrift "Tourenfahrer" hat in Ihrer Ausgabe 6/2013 neun Handprotektoren getestet. Zwei erhielten eine "Tourenfahrer Empfehlung", so auch der Handprotektor SW Motech Barkbuster. Folgende Merkmale wurden positiv hervorgehoben:

    - sehr robuste Protektoren, stabile Alubügel
    - große Schalen bieten sehr guten Schutz vor Wind und Wetter
    - solider Unterbau verhindert Schäden an den Armaturen
    - ideal für Reiseenduros
    - leichte Montage

    MOTORRAD ABENTEUER Ausgabe 1-2012

    Die Zeitschrift Motorrad-Abenteuer testet in der Ausgabe 1-2012 zwölf verschiedene Handprotektoren. Die SW Motech Barkbuster Protektoren werden mit einer MOTORRAD-ABENTEUER EMPFEHLUNG ausgezeichnet. Folgende Merkmale werden positiv hervorgehoben:

    - sehr robuste Protektoren auf stabilen Alubügeln
    - große Schalen bieten sehr guten Schutz vor Wind und Wetter
    - solider Unterbau verhindert Schäden an den Armaturen
    - ideal für Reiseenduristen
    - leicht zu montieren

    (zwei von zwölf Protektoren im Test erhalten eine Empfehlung)

Zuletzt angesehene Artikel