×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

T&T Multifunktionsinstrument

Bewertung: 3.66 von 5

Tumbleton and Twist

Herstellerinfo: Tumbleton and Twist

Produktinformation

Klassisches Design trifft modernste Technik

Die sprichwörtliche Liebe zum Detail und zum englischen bzw. italienischem Design der 50er/60er Jahre standen Pate bei der Entwicklung der Tumbleton & Twist Instrumente und Uhren. Hochwertige digitale und analoge Elektronik, Markenuhrwerke, verbaut in Edelstahl, Aluminium und Glas. Die präzise arbeitenden Rundinstrumente und Zeitanzeiger passen stilistisch hervorragend zu klassischen Bikes, Choppern, Custombikes oder Cafe Racer-Umbauten.


Katalogseite: 576
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

149,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Edelstahl Rostfrei ist ein Sammelbegriff für die nichtrostenden Stähle. Sie weisen gegenüber unlegierten Stählen eine deutlich verbesserte Korrosionsbeständigkeit auf. Nichtrostende Stähle sind alterungsbeständig, hygienisch, UV-beständig, verrottungsfest, bruchsicher, ungiftig und umweltfreundlich. Sie wittern nicht ab und lassen sich auch nach Jahrzehnten vollständig recyceln. Seit Erfindung der nichtrostenden Stähle im Jahre 1912 haben Hersteller und Verarbeiter unterschiedliche Handelsnamen verwendet wie V2A, V4A, NIROSTA, Remanit oder Cromargan, wobei solche Bezeichnungen oft nur für Teilbereiche gelten.

    Aber auch das Wort "Edelstahl" ohne den Zusatz "Rostfrei" reicht als Bezeichnung nicht aus, denn zu den Edelstählen gehören auch die Gruppen Edelbaustahl, Wälzlagerstahl, Schnellarbeitsstahl und Werkzeugstahl mit wesentlich anderen Gebrauchseigenschaften.

    PFLEGE UND UMGANG:
    Edelstahl sollte wie alles andere Material regelmäßig gereinigt werden. Insbesondere nach einer Fahrt bei salzhaltiger Luft (Küstennähe) sowie zu bestimmten Intervallen, sollte dieses Produkt zum Werterhalt entsprechend gepflegt werden.
    In Ecken, Kanten und Verschraubungen bleibt leicht Wasser zurück, das zu Korrosionsschäden führen kann, hier also sorgfältig reinigen, notfalls ab und zu die Schrauben lösen und die Teile gut reinigen.
    Keine "rostigen" Stahlteile an den Edelstahl lassen, Edelstahl wird vom Rost "infiziert".

    Produktinformation

    Info

    Info

    Zur Montage dieses Artikels sind Kfz-Fachkenntnisse erforderlich. Sollten Sie nicht über die entsprechenden Qualifikationen verfügen, empfehlen wir ausdrücklich die Arbeiten von einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen!

    Produktinformation

    Info

    Info

    Die deutsche "allgemeine Betriebserlaubnis (ABE)" berechtigt zur Nutzung des betreffenden Zubehörs an den im Gutachtenheft aufgeführten Fahrzeugmodellen. Dabei ist das Typenkürzel, nicht die Verkaufsbezeichnung für die Identifizierung des Fahrzeugs ausschlaggebend. Das Gutachtenheft ist bei der Fahrt mitzuführen und bei einer Verkehrskontrolle oder der TÜV-Hauptuntersuchung auf Verlangen vorzuweisen.
    Zubehör mit ABE muß nicht in die Papiere eingetragen werden. Wer jedoch nicht stets das Gutachten mitführen möchte, kann vom TÜV auf Wunsch eine (kostenpflichtige) Eintragung vornehmen lassen.
    Soll das Zubehör an einem Fahrzeug genutzt werden, welches nicht in der ABE aufgelistet ist, wird eine TÜV-Abnahme notwendig. Die Festigkeit und Verkehrssicherheit des Produkts selbst wäre mit der ABE nachgewiesen, über die Verwendbarkeit am Fahrzeug müßte der Prüfer nach seiner Sachkenntnis entscheiden.

    T&T Multifunktionsinstrument

    Tumbleton & Twist Multifunktions-Instrument

    Klassisches und die wichtigsten Funktionen umfassendes Multifunktions-Cockpit. Für Zwei- und Viertakt-Motorräder sowie Quads und ATVs mit 12 V-Gleichspannungsbordnetz und Batterie geeignet.

    • für alle Zündanlagen geeignet
    • digitale Geschwindigkeitsanzeige bis 360 km/h (223 MPH)
    • analoge Drehzahlanzeige bis 10.000 U/Min
    • Schaltwarnung in 100er Schritten programmierbar
    • Gesamtkilometerzähler bis 99.999 km (Meilen)
    • Tageskilometerzähler bis 999 km (Meilen)
    • Uhr 24h
    • Kontrollleuchten für: Neutral, Fernlicht, Blinker und Warnleuchte
    • Radumfang von 300 - 2.500 mm in 1 mm Schritten einstellbar
    • Edelstahl
    • Maße Edelstahlgehäuse (Ø x T) ca. 79 x 55 mm
    • Ø Alu-Zierring ca. 86 mm

    Lieferung inkl. Montagematerial, Geräte-Halterung, Impulsnehmer (Hall-Sensor) mit robuster Halterung sowie deutscher Anbau- und Bedienungsanleitung.

    Achtung: Ist am Fahrzeug original eine Ladekontrollleuchte vorhanden, darf diese nicht einfach totgelegt werden, die Folge kann ein Ausfall des Ladekreises sein (z.B. an BMW). Schließen Sie entweder die Ladekontrolle separat mit der original vorgesehenen Wattzahl an oder nutzen Sie die Warnleuchte des T&T Instruments in Verbindung mit einem Widerstand, um die original Wattzahl der Kontrollleuchte auszugleichen.

    Der Hallgeber hat drei Anschlußkabel, Rot=Plus Eingang 5 Volt, Weiß=Impuls, Schwarz=Minus

    Bei älteren Motorrädern mit Kontaktzündung kann es nach der Montage zu ungenauen Werten bzw. Schwankungen der Drehzahlanzeige kommen.

  • Bewertung: 3 von 5

    Erstellt am 14.08.2017 20:43 Uhr

    Kaufdatum:
    26.06.2015

    Funktioniert, aber am Ende der Garantie kaputt

    Auf der Suche nach einem *klassischen* Rundinstrument, für mein MZ TS250/1-Gespann( mit 12V-Powerdynamo-Komplettanlage), mit ca.80mm Durchmesser, landete ich bei diesem Produkt.
    Drehzahl, Geschwindigkeit, Tageskilometer, Uhrzeit und sämtliche Kontrollleuchten, alles was ich wollte. Die Bewertungen stimmten mich skeptisch, aber ich ließ es auf einen Versuch ankommen.
    Klar ist, mit der Elektrik des eigenen Motorrades sollte man bescheid wissen. Ansonsten ist die Anleitung anständig. Alles angeklemmt und wie befürchtet, die oft beschriebenen, Probleme mit der Drehzahlanzeige gehabt.
    Ich habe das blau/gelbe Kabel, dann auf eine Länge von ca.150mm, eng um das Zündkabel gewickelt und anschließend mit Isotape fixiert und umklebt.
    Ab da lief der DZM ruhig und genau.
    Geschwindigkeit war easy gemacht. Ging wie beim Fahrradtacho.
    Das ging eine Weile gut. Da das Gespann, bei Treffen auch bei schlechtem Wetter, draußen steht, zog Feuchtigkeit ins Gehäuse. Dadurch ließ sich die Geschwindigkeit schlecht/nicht ablesen. Mit der Zeit verschwand das Wasser und es war wieder gut. Das kam und ging je nach Wetter bei Treffen(Gespann steht dann länger draußen).
    In den letzten Tagen kam es vor das das Kombiinstrument während der Fahrt aus(komplett dunkel, Tageskilometer und Uhr wieder bei null)- und wieder anging.
    Darauf hin prüfte ich alle Anschlüsse. Konnte aber keinen Fehler finden.
    Heute trat das Problem erneut auf.
    Diesmal blieb der Drehzahlmesser bei 7000U/min stehen und das Gerät blieb aus/dunkel.
    Wie es so ist, ist die Garantie vor ein paar Tagen natürlich abgelaufen.
    Leider scheint es so das ich nicht der einzige bin der dieses Problem hat.
    Schade das dieses Produkt offenbar so anfällig ist. Nach 5 Jahren hätte mich der Defekt sicherlich weniger gestört. Aber nach 8500km und knapp über 2 Jahren sollte sowas nicht passieren.

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Hallo Michael, unser Service wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

    Bewertung: 4 von 5

    Erstellt am 15.07.2017 09:36 Uhr

    Kaufdatum:
    24.02.2016

    Super Tacho aber der TÜV mochte ihn nicht

    Habe den Tacho an meiner XJR 1200 montiert. Montage war einfach und es funktioniert auch alles tadellos. Leider ist die KBA-Nr. sehr unglücklich angebracht. Habe gestern kein TÜV bekommen. Hatte die ABE ausgedruckt und mit beigelegt, da der Prüfer aber keine Nummer auf dem Tacho finden konnte verweigerte er die Abnahme. Als ich mein Moped abends abgeholt habe, habe ich mich erst mal auf die Suche gemacht. Leider muss bei Verwendung der originalen Halterung, der Tacho abgebaut werden um die Nummer zu finden bzw. ablesen zu können. Dies könnte vielleicht dahin verbessert werden, das man die Nr. auch im eingebauten Zustand ablesen kann.

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, wir werden die Info gern an den Hersteller weitergeben. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam
    Alle Bewertungen ansehen

Passende Artikel

Zuletzt angesehene Artikel