Produktbewertung für Tankprotektoren seitlich Paar, 14x14cm

21 Bewertungen

Empfehlenswert

Ich weiß wirklich nicht was manche hier machen. Montage ist kinderleicht ohne Blasen etc. Einfach eine Ecke lösen und Stück für Stück durch reiben aufbringen. Dauert keine 5 Minuten und absolut blasenfrei und sauber verklebt.
Die Reinigungstücher sind allerdings der letzte Mist. Hinterlassen eine weiße Schmierschicht die erstaunlich hartnäckig ist. Silikonentferner ist da die bessere Wahl.
Die pads sind leider sehr dünn, ich dachte eher wie Gelpads für den Tank. Die Noppen sind natürlich dicker. Nicht schlimm und für Wölbung sicherlich einfacher anzubringen, aber für den Preis etwas wenig.

Positiv - Schutz vor Kratzern und deutlich besserer Halt/grip. Optisch recht hübsch.
Negative - Reinigungstücher unbrauchbar, sehr dünnes Material, Preis recht hoch.

4 Sterne Preis Leistung okay. Für 20€ wäre es wirklich passend. Dennoch empfehlenswert

Erstellt am: 25.10.2021
Kaufdatum: 23.10.2021

Guter Kauf

Kann den Kauf wärmstens empfehlen. Die Protektoren sind zu meiner Überraschung wirklich sehr gut. Ohne Luftblasen beim ersten Mal gut geklebt. Mittlerweile das erste Gewitter mit Hagelschauer überstanden und sogar die erste Wäsche mit einem Hochdruckreiniger ohne das irgendetwas abgeht oder kaputt ist.
Was auch als guter Nebeneffekt ist, bei längeren Fahrten bei frischem Wetter besteht eine Isolierende Schicht zum kalten Tank.

Erstellt am: 24.05.2021
Kaufdatum: 08.05.2021

Die Leute sind einfach zu blöd

Also jetzt mal Scherz beiseite. Wer die Bewertungen hier geschrieben hat, hat einfach null Plan wie man auf Lack einen Aufkleber aufbringt. Das ja lächerlich was hier verfasst wurde. Ich habe das Stück in der Carbonvariante gekauft und heute angebracht. Vorher mit einem VW Silikonentferner den Tank gereinigt und dann von unten nach oben,langsam und mit vorsichtigen Druckbewegungen befestigt
Keine Luftblasen. Nichts mit Kleber ist scheiße oder irgendwas von wegen minderwertige Qualität. Die Leute nehmen sich einfach nicht die Zeit oder lesen nicht mal anständig die Bedienungsanleitung. Bei mir sieht das mega aus. Am liebsten würde ich hier davon ein Bild hochladen um mal zu zeigen, dass das sehr wohl geht, auch ohne einen ,,professionellen Lackierer oder Aufklemeister." Ich lach mich tot. Also macht es ordentlich und von mir eine ganz ganz ganz klare Kaufempfehlung. Auch wenn ich den Preis vielleicht etwas hoch finden aber wie sagt der Wendler so gerne ,,EGAL"

Erstellt am: 09.07.2020
Kaufdatum: 09.07.2020

Nicht nochmal kaufen

Ich habe vorher leider nicht die Bewertungen gelesen, sonst hätte ich es nicht gekauft. Habe den Tank gereinigt, die Folie wie auf der Rückseite beschrieben leicht erwärmt und aufgeklebt. Leider lässt sich die Folie sehr schlecht platzieren und nicht blasenfrei aufkleben. Auch bei mir entsteht ein milchliger Film zwischen Tank und Folie. Es sieht leider echt nicht gut aus.

Schade, dass man das Produkt nicht umtauschen kann, denn gut ist es wirklich nicht.

Erstellt am: 25.04.2020
Kaufdatum: 25.04.2020

Funktion Hui, Optik Pfui

Wie bei nahezu allen anderen ist auch bei mir die Optik mehr oder weniger miserabel geworden.
Der Kleber auf dem Pad scheint beim Abziehen der Trägerfolie sofort mit der Luft zu reagieren und wird dann beim aufkleben milchig, egal ob mit einem Fön erwärmt oder nicht (Außentemperatur ca 21 Grad).
Die Fläche habe ich mehrfach gereinigt, unter anderem mit einem teuren, fettlösenden Spray von 3M und Silikonentferner.
Zwischen dem durchsichtigen Pad und dem Lack bildet sich eine milchige Schicht, egal wie sehr man sich Mühe gibt die Folie gleichmäßig anzubringen. Luftblasen dagegen bekommt man aber ganz gut weg.
Mit dem Ergebnis bin ich aber dennoch zufrieden, vor allem mit dem um Welten besseren Halt, besonders wenn man mit Jeanshose fährt.
Leider kann ich kein Foto hochladen um das Ergebnis zu teilen.
3 von 5 Sternen bekommt die Folie für den guten Halt. Abzug für die schlechte Kleberqualität und den dafür doch ziemlich hohen Preis.

Erstellt am: 18.08.2019
Kaufdatum: 09.08.2019
Bewertung schreiben