Produktbewertung für TCX Ikasu Air Stiefel

1 Bewertung

Außen wow, innen mau

Die Ikasu werden als "Sneaker für Motorradfahrer" vermarktet, gut um "im Sommer durch die City [zu] cruisen", stylisch und praktisch. Wer mit den Schuhen zwischendurch vielleicht aber auch noch etwas durch die City laufen will, bekommt leider eine böse Überraschung...

Ich hatte einen sehr guten Ersteindruck, mir gefällt das Aussehen, sie sind leichter und luftiger als die meisten Stiefel und passen mir sonst gut - soweit gut.

Leider gibt es einen einen Design-Fehler, der erst offensichtlich wird, wenn man damit über ~500 Meter geht:
Eine dicke Naht, die innen an der hinteren Kante zwischen Ferse und Fußgelenk verläuft und sich beim normalen Gehen durch Socken und Haut frisst.
Weil die Schuhe mir sonst so gut gefallen, habe ich ausprobiert ob das lösbar ist, durch eintragen, nutzen der Original, sowie einer anderen Einlegesohle, tragen von dickeren, dünneren, oder Funktions-Socken... das Ergebnis war leider immer gleich: Durchgescheuerte Socken und aufgescheuerte Füße. Womöglich könnte es helfen über der Naht selbst ein Polster/ Gelkissen anzubringen, aber das sollte bei dieser Art Schuh gleich nach Kauf einfach nicht nötig sein. Das es auch anders geht zeigt die Ikasu WP-Variante, da dort diese Naht scheinbar nicht vorhanden, oder besser eingearbeitet ist - dafür sind die halt nicht so luftig.

Fazit:
So nicht zu empfehlen.

Erstellt am: 01.10.2021
Kaufdatum: 09.09.2021
Bewertung schreiben