Produktbewertung für TRW Bremsleitungskit, Vorne, Mit ABE


Bewertungen nach Sprachen

Bewertung: 4 von 5

Erstellt am 28.10.2019 08:10 Uhr

Kaufdatum:
11.09.2019

Für DL-1000 (K7) nur bedingt einsetzbar

Der "Knickwinkel" für die Montage am Stempel der Hinterrradbremse ist zu hoch. Im Original ist dort der Winkel fast null und damit könnte man die Leitung sauber fast wir das Original verlegen.
So muss man einen relativ großen Bogen produzieren.
Da dieser eh nicht sichtbar ist, stört es hier im Gegensatz zu den Vorderradleitungen fast gar nicht.
Was fehlt sind auch hier die Befestigungsschellen. Man muss diese vom Original nehmen.

Bewertet von:

Bewertung: 4 von 5

Erstellt am 26.08.2019 23:58 Uhr

Für MfK in Filiale gehen

Uli, du musst in die Filiale z.b. Walisellen gehen und dir eine Eignungserklärung für die Mfk holen. Am bwsten vorher mal anrufen

Bewertet von:

Bewertung: 4 von 5

Erstellt am 19.07.2019 13:18 Uhr

Kaufdatum:
11.07.2019

Passt einwandfrei für die GSX-R 1000

Eine Fahrzeugspetzigische Anleitung hätte ich mir noch bei dem Preis gewünscht, deshalb nur 4 Sterne, sonst passgenau und auch zulässig (ABE liegt bei).

Bewertet von:

Bewertung: 4 von 5

Erstellt am 20.02.2019 11:17 Uhr

Kaufdatum:
11.02.2019

Top Qualität

Eben TRW Qualität. Neue Aludichtringe sind dabei. Die ABE ist allerdings schon eher ein Buch - liegt wohl daran, dass die Freigabe so ziemlich aller Motorräder der Welt betrifft. Wenn ich also alle Brems- und Kupplungsleitungen umgerüstet habe, brauche ich einen eigenen Koffer für die Papiere. Sorry TRW, das geht auch kundenfreundlicher.

Bewertet von:

Bewertung: 4 von 5

Erstellt am 15.12.2018 12:30 Uhr

Kaufdatum:
25.11.2018

Für 12er Bandit (GV75A)

Sehr gute Verarbeitung. Anschlüsse lassen sich um bis zu 180° drehen, dadurch gut an das Motorrad anzupassen. Die Leitung ist etwas länger als das Original und kann dadurch nicht genau wie vorher verlegt werden. Ist aber alles machbar.

Bewertet von: