×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Universalspiegel
Carbonlook

Bewertung: 2.95 von 5

Louis

Herstellerinfo: Louis

Produktinformation

Alles begann mit einer kleinen Motorradwerkstatt in Hamburg. Seitdem hat sich Louis zum größten Handelsunternehmen für Motorrad und Freizeit in Europa entwickelt. Und auch nach über einem Dreivierteljahrhundert ist bei Louis die Leidenschaft ungebrochen, die Leidenschaft für das Leben auf zwei Rädern.


Katalogseite: 560
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

19,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Modernes Fahrzeugzubehör verschiedener Art ist inzwischen häufig mit einer europaweit gültigen "E"-Prüfung versehen. Das "E" Prüfzeichen, eine Zahlen-Buchstabenkombination, ist gut sichtbar auf dem Produkt angebracht und gibt Aufschluß über den geprüften Einsatzbereich, das Land, in dem die Prüfung vollzogen wurde, und ggfs. den Fahrzeugtyp, für den die Zulassung gilt. EG-BEs von Auspuffanlagen sind z. B. stets fahrzeugtypbezogen, solche von Beleuchtungseinrichtungen gelten für ganze Gruppen von Fahrzeugen, z. B. Motorräder.
    Der Gesetzgeber hat dieses Prüfzeichen als alleinigen Legalitätsnachweis vorgesehen, d. h. ein Gutachten in schriftlicher Form entfällt und ebenso die Notwendigkeit der TÜV-Eintragung. Daneben ist jedoch beim Anbau stets auf die geltenden Richtlinien der StvZO zu achten.
    Bei einer Verkehrskontrolle oder beimTÜV-Termin hat der Fahrzeughalter seiner Nachweispflicht Genüge getan, indem er das Prüfzeichen vorweist. Es steht dem kontrollierenden Beamten dann frei, das Prüfzeichen über das KBA in Flensburg zu überprüfen, wo alle Prüfzeichen entschlüsselt werden können.

    Originalteile an Fahrzeugen neuerer Baujahre, die ab Werk mit einem E-Prüfzeichen versehen sind, dürfen nur gegen solches Zubehör ausgetauscht werden, das ebenfalls E-geprüft ist. Ein E-geprüfter Spiegel darf z.B. nicht durch einen ersetzt werden, der nur das TÜV-Maß nach deutschem Zulassungsrecht aufweist.

    Universalspiegel
    Carbonlook

    Universal-Lenkerspiegel "RACE-TEC":

    Das exquisite und zugleich extrem sportliche Design zeichnet diesen Siegel mit E-Prüfung aus und verleiht Ihrem Motorrad ein rasantes Erscheinungsbild. Aufgrund der sehr großen Spiegelfläche und optimalen Einstellmöglichkeit bietet dieser Spiegel eine bessere Sicht nach hinten.

    • Farbe: Erhältlich in Schwarz und Carbonlook.
    • Material: Kunststoff
    • Lieferung inkl. Yamaha-Adapter mit Linksgewinde (nur beim Spiegel für die rechte Seite).
    • Im Lieferumfang ist zusätzlich ein Adapter zur Erhöhung des Spiegels enthalten.
    • Gewinde in mm: Stärke. 10, Länge: 9,5, Steigung: 1,25 rechts
    • Abmessungen in mm: a=91, b=170, c=260, d=145.
  • Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 04.05.2017 13:52 Uhr

    Kaufdatum:
    03.05.2017

    Sehen gut aus aber unvorteilhaft

    Die Spiegel habe ich an eine Kawasaki Z750 montiert und ich muss sagen wegen diesem Knick im Arm lässt sich der Spiegel nur sehr unschön anbauen. Ich würde den nie wieder kaufen.

    Bewertet von:

    Bewertung: 1 von 5

    Erstellt am 20.04.2017 09:57 Uhr

    Optik okay - Qualität schlecht

    Ich muss mich leider Ivos Meinung anschließen.

    Mein Hauptproblem ist (war) das Anklappen der Spiegel bei Geschwindigkeiten ab ca 100-120 km/h.
    Auf der Autobahn ganz schön gefährlich.

    Das Gewinde an sich hält, aber das "Gelenk" unter der Abdeckkappe nach dem Knick lässt sich einfach nicht ordentlich befestigen.
    Darunter befindet sich eine kleine Mutter, die man nicht richtig fest bekommt, sofern man nicht das Gewinde abreißen will.
    Locktite und Kraftkleber waren auch erfolglos.

    Kaufdatum müßte ca 2014 gewesen sein.
    Gefahren bin ich damit vielleicht 1000km.
    Danach war mein Motorrad abgemeldet und heute habe ich neue Spiegel montiert, die einen wesentlich besseren Eindruck machen. :-)

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel