×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Vanucci V4.1 Textil/Lederhose

Bewertung: 4.33 von 5

Vanucci

Herstellerinfo: Vanucci

Produktinformation

Die Marke mit Premium-Anspruch

Der Name Vanucci steht für Motorradbekleidung mit Premium-Anspruch für Sport- und Tourenfahrer, die auf höchste Qualität Wert legen. Die Kollektion reicht vom Enduroanzug für die Weltreise bis zur sportlichen Lederkombi für schnelle Runden, vom Halswärmer bis zum Tourenstiefel. Egal, ob Sie Leder oder Textil bevorzugen, in jedem Vanucci-Produkt stecken nicht nur hochwertige Materialien und Hightech-Features wie Sympatex oder Outlast sondern auch das typisch italienische Design, die langjährige Erfahrung und die ganze Leidenschaft des Designers Enrico Vanucci. Das gilt in gleichem Maße für die ebenso durchdachten wie robusten Vanucci-Gepäcksysteme.


Katalogseite: 155
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

279,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Traditionsreiches, hochwertiges Obermaterial mit "Kultstatus" für Motorradbekleidung und Accessoires. Unverwechselbar in der natürlichen, wertvollen Anmutung, stark im Image, bestens geeignet für körperbetonende, aber auch funktionsbetonende Designs. "Die zweite Haut" des Bikers hat in Sachen Sicherheit, Abrieb- und Reißfestigkeit immer noch die Nase vorn vor allen Textilmaterialien.
    Durch die Materialdehnung während des Eintragens paßt sich Lederbekleidung optimal der Körperform an und garantiert daher auch den optimalen Sitz von Protektoren. Lederbekleidung sollte deshalb stets eng sitzend eingekauft werden.
    Imprägnierung, Fett und Oberflächenbeschichtungen garantieren guten Wetterschutz und bedingte Regendichte, schränken jedoch leider die Atmungsaktivität ein.
    Fans schätzen das gewisse Eigengewicht des Materials durchaus als "Qualitätsmerkmal". Richtig gepflegt, hat es eine lange Lebensdauer. Da Leder selbst wenig wärmeisolierend wirkt, muß die Ausstattung oder das Unterzeug hier etwas nachhelfen.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Grundfunktion: Unter Ausnutzung eines Temperaturgefälles wird Transpirat von innen nach außen abgeleitet. Wind und Regenwasser können jedoch nicht nach innen gelangen. Textil-, aber auch Lederbekleidung erhält durch diesen Effekt hervorragende Wetterschutz und gleichzeitig Komforteigenschaften.
    Je nach Produktmarke sind die Membranen aus unterschiedlichen Grundstoffen gefertigt und als lose Folie ("Liner"), als Laminat (mit dem Obermaterial verbunden) oder als Beschichtung auf Trägermaterial ausgeführt.
    Die SympaTex-Membrane ist aus Polyester und transportieren Wasserdampfmoleküle aufgrund von chemischen Reaktionen nach außen. Verschiedene Materialien sind den verschiedenen Einsatzgebieten im Bereich Motorradbekleidung angepaßt.
    Gegen mechanische "Verletzungen" sind alle Klimamembranen empfindlich: Eine durchstochene Membran kann verständlicherweise nicht mehr abdichten. Ebenso können Schäden durch Behandlung mit ungeeigneten Waschmitteln entstehen. Weichspüler und deren Anteile im Waschmittel verderben die Membran unwiederbringlich!

    Produktinformation

    Info

    Info

    Sehr hochwertiges Mischgewebe aus Cordura und Kevlar zur Verstärkung von sturzgefährdeten Stellen.
    Bietet sehr guten Schutz sowohl vor Hitze als auch vor Reibung, eine Polyurethan-Beschichtung garantiert Wetterfestigkeit. Raue, strukturierte Optik.

    Vanucci V4.1 Textil/Lederhose

    Schlank geschnittene 2in1-Motorradhose mit großzügigen Leder-Verstärkungen. Bei Bedarf verwandelt sich die V 4.1 dank entnehmbarem Sympatex-Futterlaminat von einer warmen und wasserdichten zu einer kühl-luftigen Hose. Praktisch: die Hosentaschen im Jeans-Stil. Bequem: die sinnvoll positionierten Stretchzonen. Attraktiv: der ungewöhnliche Materialmix.

    Komfort/Ausstattung

    • atmungsaktiv, wind und wasserdicht durch entnehmbares SympaTex Futterlaminat, 100 % Polyester
    • AirVent System an Oberschenkel
    • keprotec Stretch-Einsätze im inneren Bein und über den Knien
    • Stretch-Einsätze über dem Gesäß
    • Elastik-Einsätze in Kniekehle/Wade
    • Weitenregulierung an Taille und Saum
    • rundum und kurzer Verbindungsreißverschluss
    • 4 nicht wasserdichte Außentaschen

    Schutz

    • entnehmbare SUPER SHIELD HTP-Protektoren an Knien und Hüfte
    • Knieprotektoren durch Fleece-Einsatz individuell positionierbar
    • Rindlederbesatz an den Knien und der Hüfte
    • Reflexmaterial
    • Sicherheitsnähte nach ISO 4916 an den Sturzpositionen

    Material

    • abriebfestes 500D Spezialgewebe, 100% Polyamid, enthällt nichttextile Teile tierischen Ursprungs (robustes Rindleder mind. 1,2 mm dick an Knien und Hüfte)
    • permanentes Netz-Innenfutter, 100% Polyester
  • Bewertung: 4 von 5

    Erstellt am 24.05.2017 13:37 Uhr

    Kaufdatum:
    28.12.2016

    tolle Hose, aber nicht für die kalte Jahreszeit

    diese Hose ist meiner Meinung nach von echt guter (Vanucci eben) Qualität. Die Protektoren sitzen so wie sie sollen, das Leder und der Stoffbereich machen einen guten und soliden Eindruck (bin auch nach ca. 2000 KM noch immer sehr zufrieden!). Einziger Sternabzug: bei Temperaturen unter 12 Grad ist mir auch mit langer Unterwäsche und der Innenmembran schweinekalt....

    Ansonsten ist diese Hose absolut zu empfehlen!!!

    Bewertet von:

    Bewertung: 4 von 5

    Erstellt am 08.04.2017 10:50 Uhr

    Kaufdatum:
    15.02.2017

    Im Sitzen zu kurz

    Eine super Tourenhose. Bei kühler Witterung perfekt, allerdings bei Temperaturen ab 20°C ist die direkt auf der Haut liegende Membran-Innenhose etwas "gewöhnungsbedürftig". Des Weiteren sind die Hosenbeine im Sitzen leider viel zu kurz, so dass die Hose schon über die oberen Stiefelränder rutscht. Der "Rest" passte sehr gut. Wann lernen die Hersteller endlich einmal, dass eine Motorradhose im Sitzen passen muss. Habe die Hose zurückgeschickt.
    Schade, dass es dieses Model nicht auch in schlanken Größen gibt, ich hätte es gern probiert.

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel