×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Vanucci VTB 13 Kurz Stiefel

Bewertung: 3.29 von 5

Vanucci

Herstellerinfo: Vanucci

Produktinformation

Die Marke mit Premium-Anspruch

Der Name Vanucci steht für Motorradbekleidung mit Premium-Anspruch für Sport- und Tourenfahrer, die auf höchste Qualität Wert legen. Die Kollektion reicht vom Enduroanzug für die Weltreise bis zur sportlichen Lederkombi für schnelle Runden, vom Halswärmer bis zum Tourenstiefel. Egal, ob Sie Leder oder Textil bevorzugen, in jedem Vanucci-Produkt stecken nicht nur hochwertige Materialien und Hightech-Features wie Sympatex oder Outlast sondern auch das typisch italienische Design, die langjährige Erfahrung und die ganze Leidenschaft des Designers Enrico Vanucci. Das gilt in gleichem Maße für die ebenso durchdachten wie robusten Vanucci-Gepäcksysteme.


VANUCCI VTB 13
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

189,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Traditionsreiches, hochwertiges Obermaterial mit "Kultstatus" für Motorradbekleidung und Accessoires. Unverwechselbar in der natürlichen, wertvollen Anmutung, stark im Image, bestens geeignet für körperbetonende, aber auch funktionsbetonende Designs. "Die zweite Haut" des Bikers hat in Sachen Sicherheit, Abrieb- und Reißfestigkeit immer noch die Nase vorn vor allen Textilmaterialien.
    Durch die Materialdehnung während des Eintragens paßt sich Lederbekleidung optimal der Körperform an und garantiert daher auch den optimalen Sitz von Protektoren. Lederbekleidung sollte deshalb stets eng sitzend eingekauft werden.
    Imprägnierung, Fett und Oberflächenbeschichtungen garantieren guten Wetterschutz und bedingte Regendichte, schränken jedoch leider die Atmungsaktivität ein.
    Fans schätzen das gewisse Eigengewicht des Materials durchaus als "Qualitätsmerkmal". Richtig gepflegt, hat es eine lange Lebensdauer. Da Leder selbst wenig wärmeisolierend wirkt, muß die Ausstattung oder das Unterzeug hier etwas nachhelfen.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Die OutDry Membran verbindet sich mit den Obermaterialien zu einem homogenen, wasserdichten und atmungsaktiven Verbund. Sie wird direkt auf die Innenseite des vorgefertigten Außenmaterials laminiert, ohne Nähte, ohne Zwischenräume und ohne das Wasser eindringen kann. Produkte mit OutDry haben eine verbesserte Paßform, sind flexibler und verbessern das Tastgefühl, halten trocken, sind leichtgewichtig und somit einfach komfortabler.

    Vanucci VTB 13 Kurz Stiefel

    Kurzstiefel-Tourenstiefel von Vanucci mit praktischen Klettverschlüssen.
    OutDry-Laminat im Stiefel garantiert beste Atmungsfähigkeit, hält die Füße trocken und warm und verhindert das Vollsaugen. Falten, Nähte oder andere Schwachstellen sind dank OutDry-Technologie Schnee von gestern.

    Komfort/Ausstattung:

    • 2-fach Klettverschluss für individuelle Weitenregulierung
    • Schalthebelverstärkung
    • Fersenreflektor
    • anatomisch geformte Einlegesohle
    • Schafthöhe ca. 21 cm (Gr.44)

    Material:

    • vollnarbiges Rindleder
    • wasserdicht und atmungsaktiv durch OutDry-Technologie
    • Textilfutter 100% Polyester
    • Touringsohle aus Gummi

    Prüfung:

    • CE zertifiziert nach EN 13634:2015
  • Vanucci VTB 13 Kurz Stiefel

    Vanucci VTB 13 Kurz Stiefel

    compare compare Produkt vergleichen
    Produkteigenschaften
    Obermaterial vollnarbiges Rindleder
    Klimamembran OutDry-Membran-Technologie
    Innenfutter Textilfutter (100% Polyester)
    Verschluss 3-fach Klettverschluss
    Weitenregulierung nicht vorhanden
    Sohle Touringsohle aus Gummi
    Schafthöhe ca. 21 cm
    Herstellungsland Thailand
    Prüfung CE zertifiziert nach EN 13634:2015
    Produktmerkmale im Überblick
    Wasserdicht checkmark
    Atmungsaktiv checkmark
    Gepolsterte Knöchelkappen checkmark
    Schienbeinelement
    Stahlkappe innen
    Austauschbare Stahlkappe an der Stiefelspitze
    Schalthebelverstärkung checkmark
    Austauschbare Schleifkanten
    Innenschnürung
    Sicherheits-Innenschuh, herausnehmbar
    Integrierte Sohlen-Erhöhung
    Reflektierender Einsatz checkmark
    Original "Goodyear" rahmengenäht
    Knöchelschutz mit Bewegungsgelenk
  • Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 22.10.2017 10:49 Uhr

    Kaufdatum:
    28.07.2017

    Naht reißt am Knöchel auf.

    Ich habe mir diese Schuhe im Rahmen meiner Erstausrüstung als Fahrschüler gekauft und hatte daher noch keine Erfahrung auf was ich bei Motorradschuhen achten soll.
    Das Tragegefühl ist beim laufen und auf der Maschine angenehm, der Klettverschluss könnte oben aber enger sein da der Schuh um das Schienbein etwas locker sitzt. Hat mich aber nicht so sehr gestört, denke mal dadurch ist das laufen ganz angenehm.
    Ein bisschen Regen hatte ich während meiner Fahrstunden auch, hat gehalten, war aber auch kein Monsun.

    Warum ich persönlich den Schuh aber nicht weiterempfehlen kann ist folgendes, ich kann dabei nicht sagen ob das daran liegt das ich Fahranfänger bin oder ob das einfach ein persönliches Problem mancher Fahrer ist.

    Der Schuh ist so aufgebaut das auf der Innenseite, die dicke obere Lederschicht um den Knöchel, eine nach vorne gerichtete Naht, mit ca. 2 -3 mm Höhe, hat.
    Streicht man also mit einem Gegenstand von der Schuhspitze an der Seite nach Hinten bleibt man aufgrund der Höheren neuen Lederschicht dort hängen.
    Tja, ich hatte den Schuh also jetzt ca. 24 Stunden am Fuss und damit nur meinen Führerschein gemacht, mehr nicht. Und ich kann mich nur erinnern das ich ca. 2-3 mal beim Fuss absetzen wirklich an der Fussraste hängen geblieben bin. Also nicht sonderlich oft.
    Und dennoch ist jetzt die Doppelnaht auf der linken Seite des Schuhes aufgerissen und das Leder steht schon etwas ab, so das die Fläche an der man hängen bleiben kann größer wird und der Schuh dort Stück für Stück aufreisst.
    Ich habe das ja schon nach der hälfte der Zeit gemerkt das dieses Thema beginnt und angefangen noch mehr darauf zu achten die Füße in einem weiteren Abstand zur Fussraste abzusetzen.

    Ich bin jetzt in meine lokale Filale gegangen, in der ich den Schuh auch gekauft habe und durfte mir dann von einem genervten Mitarbeiter anhören das man an der "Seite ja Schleifspuhren sieht die ich ja selber verursacht habe" und das man "alles kaputt bekommt wenn man will".
    Na klar das war auch meine Intention den Schuh schnellstmöglich zu zerstören. /s
    Etwas widerwillig wird der Schuh jetzt eingesendet und es "wird geschaut ob man noch was machen kann".

    Na danke auch. Jetzt darf ich also darauf hoffen das man mir den Schuh noch repariert und nicht einfach sagt "selber Schuld, Abnutzung, falsche Anwendung"? Und selbst dann, habe ich im besten Fall einen Schuh zurück der immer noch die selbe Schwachstelle hat und in meinen Augen einfach falsch Konzipiert wurde und an meinem Fuss in naher Zukunft kaputt geht. Dafür war er dann doch relativ teuer.

    Ich hätte mir da vom Louis Team etwas mehr Freundlichkeit und Verständnis gewünscht.

    Ich kann den Schuh aus diesen Gründen also nur extrem eingeschränkt weiterempfehlen (nur für Fahrer die ihren Fuss zu 100% perfekt absetzen?) und habe mir schon andere Schuhe angeschaut und gesehen das es genug Schuhe gibt die auf der Innenseite keinerlei "Widerstände" haben.
    Wo ich dieses neue Paar kaufen werde muss ich mir noch gut überlegen.

    Bewertet von:

    Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 18.10.2017 09:25 Uhr

    Kaufdatum:
    20.09.2017

    Klettverschluss leider nicht ausreichend

    Ich habe den Stiefel vor wenigen Wochen gekauft und startete am nächsten Tag eine 2500km Tour, so dass ich ihn in allen Lagen erleben durfte.
    Vorab: Der Sitz des Stiefels hat mir von Anfang an gut gefallen, daher auch meine Kaufentscheidung - leider erweist sich der Verschluss auf Knöchelhöhe als völlig unzureichend. Sobald man sich auch nur etwas bewegt, bzw. geht öffnen sich die Klettverschlüsse und der Halt im oberen Bereich geht verloren. Für mich ein absolut unangenehmes Gefühl und ein klarer Konstruktionsfehler. Mir ist klar, dass ich den Stiefel auf Grund der Gebrauchsspuren nun nicht mehr umtauschen kann, daher werde ich mir jetzt beim Schuhmacher einen alternativen Verschluss (Schnalle, Druckknopf etc.) einbauen lassen, aber das kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein. Bisher bin ich mit den Vanucci-Produkten sehr zufrieden, im Fall der Stiefel wurde ich leider enttäuscht. Zwei Sterne gibt es dann doch, weil das Fussbett sehr angenehm ist.

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel