Produktbewertung für Ventileinstellwerkzeug für Yamaha DOHC

9 Bewertungen

ist nicht zu gebrauchen

unprazise gefertig daher nur eingeschränkt nutzbar

Kommentar
Hallo, vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 30.08.2018
Kaufdatum: 23.08.2018

Für den Preis ?

Viele schrieben schon das das Werkzeug nicht 100% passt. Aber etwas mit der Flex an der Auflage runterschleifen und für den Kurs super günstig. Fahre die XJ 600 51j

Erstellt am: 05.06.2018
Kaufdatum: 08.05.2018

Leider unbrauchbar...!

Werkzeug ist für eine Yamaha XJ 900 (31A), Bj.84 nicht zu gebrauchen! Wie in anderen Bewertungen hier und in diversen Foren schon geschrieben, passt dieses Guss-Teil nicht im Ansatz für die beschriebene Funktion. Der Pin liegt nicht einmal am Rand auf dem Tassenstößel auf. Die Auflagefläche zum Befestigen scheint einen falschen Winkel zu haben, der Pin unten ist zu kurz und abgerundet (statt scharfkantig) und die Rundung passt nicht zum Nocken. Kurz und bündig: Müll! Werde dennoch das Teil (trotz einiger Kratzer) zurückzugeben versuchen - da es für die beschriebene Funktion nicht taugt, kann Louis es ohnehin keinem anderen Kunden verkaufen! Habe mir das (leider wesentlich teurere) Original bei Yamaha bestellt, mit dem viele andere Nutzer bereits bessere Erfahrungen gemacht haben. Wie so oft bei Werkzeug: wer billig kauft, kauft zweimal!

Kommentar
Hallo Carsten, vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 29.12.2016
Kaufdatum: 23.12.2016

Passt unbearbeitet nicht für die Yamaha XJ 900F

Habs schon in div. Foren gehört, das dieses Werkzeug nicht passen würde, Dem ist auch so. Wenn man die Nockenwelle nicht ausbauen möchte, passt das Werkzeug nicht. Der Zapfen der die Tasse halten soll, kommt nicht an die Tasse heran. Zum Glück habe ich Schleifscheiben mit denen ich so viel von der Vorderseite abschleifen konnte, das das Werkzeug näher zur Nockenwelle steht und der Zapfen die Tasse erreicht. Dann passt es und hat mit dem Wechseln der Shims super funktioniert.

Erstellt am: 14.09.2016
Kaufdatum: 12.09.2016

Gut

Für meine Anwendung, noch nie gemacht, klappte das erste Mal Perfekt. Wenn alle Werkzeuge sind , wie meines, könnte ich es weiterempfehlen.

Erstellt am: 28.04.2016
Kaufdatum: 25.04.2016
Bewertung schreiben