×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Vespa GT, GTS, GTV 125-300
Automatik Roller, ab 2003

Delius Klasing Verlag

Herstellerinfo: Delius Klasing Verlag

Produktinformation

Im Jahre 1911 gründeten Johannes Klasing und Konrad Delius das Verlagshaus Delius Klasing. Schon zu dieser Zeit standen Special Interest-Themen wie Fliegen, Motorboot- und Autofahren im Mittelpunkt. Infolge des Krieges verlagert das Verlagshaus seinen Standort von Berlin nach Bielefeld.
Dort wagt 1945 der 29jährige Sohn Konrad-Wilhelm Delius einen Neubeginn.
Ab 1963 leiten die Brüder Konrad-Wilhelm und Kurt Delius das Unternehmen gemeinsam. Während der 70er und 80er Jahre wird der Verlag Herausgeber zahlreicher heute Marktführender Special Interest-Magazine.
Daneben wird das Buchprogramm weiter ausgebaut.
In den 80er Jahren etabliert sich der Softmedia-Bereich, in dem neben Videos auch Computer-Software angeboten wird.
1982 tritt Konrad Delius in vierter Generation in die Geschäftsleitung ein. Heute arbeiten rund 220 Mitarbeiter für die Ziele des Verlages, der zu den Top Zwanzig der Branche zählt.


VESPA GT,GTS,GTV 125-300

VESPA GT,GTS,GTV 125-300
AUTOMATIK ROLLER, AB 2003

Bestellnr. 10053474

Exklusiv

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein exklusiv für Louis hergestelltes Produkt eines Fremdmarkenherstellers.

Restposten

Bitte bedenken Sie, dass Restposten schnell ausverkauft sein können, insbesondere dann, wenn es sich um eine extreme Preissenkung und dazu noch um gängige Konfektionsgrößen handelt. Restposten sind unter Umständen nicht mehr in allen Filialen erhältlich!

Lieferbar

Lieferbar

Der Artikel ist auf Lager und wird innerhalb Deutschlands in 1 - 4 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt Ihnen eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.

16,90 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
  • Vespa GT, GTS, GTV 125-300
    Automatik Roller, ab 2003

    Vespa GT, GTS, GTV Automatik-Roller
    Alle Viertakter 125 bis 300 cm3 ab 2003

    • Die seit 2003 gebauten Vespa-Modelle mit Vierventil-Viertakt-Motor, Flüssigkühlung, Benzineinspritzung (ab GTS) und geregeltem Katalysator (ab GTS) sind echte Verkaufsrenner. Sie stehen modernen Motorrädern und Automobilen technisch in nichts nach und sind den alten Zweitakt-Vespas hinsichtlich Fahrverhalten, Abgastechnik, Leistung und Wartungsfreundlichkeit weit überlegen. Wegen ihres geringen Verbrauchs sind sie zudem wirtschaftlicher und mit minimalem CO2-Ausstoß auch viel umweltverträglicher als die Zweitakter. Trotzdem sieht die neue Vespa fast so nostalgisch aus wie die alte.
    • Fahrwerkstechnisch sind alle Vespas der neuen Generation identisch: Stahlblech-Karosserie, Scheibenbremsen vorn und hinten, gezogene Schwinge mit einem Federbein vorn, zwei Federbeinen hinten.
    • 152 Seiten, 331 Fotos darunter 100 in Farbe , 53 Zeichnungen, farbige Schaltpläne, Format 14,8 x 21 cm,

    Das Buch behandelt folgende Modelle:

    • die ab 2003 zunächst ausschließlich mit Vergaser und ungeregeltem Kat produzierten GT-Modelle nach Euro 2 (GT 125, GT 200)
    • die ab 2005 gebauten GT- und GTS-Typen nach Euro 3, ebenfalls noch mit Vergasertechnik (GT 125, GTS 125, GTV 125)
    • die ab 2005 angebotenen GTS-Modelle mit elektronisch gesteuerter Benzineinspritzung und geregeltem Dreiwege-Katalysator (GTS 250 i.e., ab 2008 GTS Super 300 i.e., ab 2009 GTS Super 125 i.e.)
    • Wie in dieser Reihe üblich, wird die gesamte Technik der vorgestellten Fahrzeuge beschrieben, dazu gibt es zahllose Tipps zur Wartung und Instandsetzung. Einschränkungen müssen bei Eingriffen in die Zünd- und Einspritzelektronik gemacht werden: Hier kann meist nur noch der geschulte Fachmann mit speziellen Messgeräten etwas ausrichten.

    Ein reich illustrierter Modellüberblick rundet das Buch ab.

Zuletzt angesehene Artikel