Produktbewertung für X-lite X-803 Start Integralhelm

2 Bewertungen

Überraschend begeistert

Beim Kauf war ich noch etwas skeptisch ob ein sportlicher Helm die richtige Wahl war - aber er war in der ganzen Louis Filliale Dresden der Helm mit der besten Passform für meinen Kopf(und dank Probefahrtoption auch kein Blindkauf). Nach den ersten Kilometern war ich etwas über die Geräuschentwicklung überrascht. Im Quercheck mit meinen alten Arai war es aber nicht lauter - nur halt anders laut. Für längere Strecken helfen Ohrstöpsel, wobei es auch ohne noch zu ertragen ist. Genial finde die Aerodynamische Stabilität, keine Wirbelgeräusche und kein Schütteln - auch wenn man hinter LKW her fahren(muss). Durch die hohe Scheibe meiner Cagiva Navigator(daher die anfänglichen Zweifel) schüttelten meine alten Helme(Arai, Shoei) eigentlich fast immer. Die Belüftung kann ich auch nur loben, selbst bei Bullenhitze behält man einen kühlen Kopf und bei niedrigen Temperaturen(<5°C gibt es auch dank dem Pinlock Visier keine Probleme mit Beschlagen. Nach einigen tausend Kilometern ist auch kein Verschleiß an Polstern oder Gurt erkennbar - die Verarbeitungsqualität von Schale und Polster ist top. Einzig der serienmäßige Atemabweiser ist etwas laberig konstruiert - deshalb rutscht er ab und zu aus seiner Halterung. Alles in allem ein sehr empfehlenswerter Helm.

Erstellt am: 24.04.2020
Kaufdatum: 11.07.2019

Perfekt

Die Schale des Helmes ist m.E. im Vergleich zu dem 802RR etwas kleiner geworden, was der Passform aber keinen Abbruch tut. Man merkt es halt beim Aufsetzen. Die Lüftung hingegen hat sich, was ich nicht für möglich hielt, noch verbessert. Er ist zwar nach wie vor nicht gerade leise, aber das stört mich persönlich nicht. Insgesamt der perfekte Helm (für mich), der auch bei hohen Geschwindigkeiten keine Probleme bereitet, einen hohen Tragekomfort bietet und perfekt verarbeitet ist.

Erstellt am: 22.05.2019
Kaufdatum: 30.12.2018
Bewertung schreiben