×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Deutschlands Alpen – Zugspitze Motorrad Tour

[HEADER: Deutschlands Alpen – Zugspitze Motorrad Tour]
[image: Tourdaten]

Kilometer | Tage | Höhenmeter

[IMAGE: Map]

Gipfeltreffen per Bike

Mit ihren 2.962 m ist die Zugspitze Deutschlands höchste Erhebung. Unsere Umrundung des Berges führt uns vom Ammergebirge bis nach Tirol, wo mit dem Hahntennjoch und dem Kühtaisattel sehr attraktive Alpenstraßen warten.

„Viel Spaß!“, wünscht uns Barmsee-Wirtin Sabine Kriner, bevor wir uns mit den Bikes in Richtung Garmisch fortbewegen. Zumindest einmal im Jahr ist die bekannte Gemeinde unterhalb der Zugspitze in der Hand von Motorradfahrern. Wenn sich dann die BMW-Fans zu den Bikerdays treffen, kommen diese aus ganz Europa angereist, um sich und die blau-weiße Marke zu feiern.

Wir durchfahren den bekannten Wintersportort und haben zwei touristische Highlights im Visier: Kloster Ettal und Schloss Linderhof. Der Weg dorthin bietet gepflegten Tourenspaß alpiner Güte. Kloster Ettal gefällt mit seinem Kuppelbau und Schloss Linderhof mit weniger Andrang als die Disneybauten König Ludwig II. in Füssen. Durchgeknalltes findet man auch hier genug, wie z.B. die für einen Konzertsaal künstlich angelegte Grotte.

Wir genießen dann schon eher Dinge, die dem König versagt blieben, wie z.B. den motorisierten Ritt über den Ammersattel und entlang des Plansees. Mit dem Hahntennjoch erreichen wir dann die erste wirkliche alpine Herausforderung, der kurz darauf die Überschreitung der 2.000 m Grenze am Kühtaisattel folgt. Ein ideales Plätzchen für den Pausentee, wie wir finden.

Wir haben jetzt drei Viertel der Zugspitzumrundung hinter uns, rollen gemütlich wieder in Deutschland ein und nehmen Kurs auf unser Hotel am Barmsee. Zur gleichen Zeit fährt auch Chefin Sabine mit ihrer 650er GS am Hotel ein.

„Und Jungs, noch einen Nachschlag?“. Gesagt, getan und schon sind wir noch eine Stunde nach dem Motto „Hier fährt die Chefin“ unterwegs.

[IMAGE: Anschlusstouren – Tipps und Treffs]
  • 1) Garmisch Partenkirchen – Am ersten Juliwochenende des Jahres treffen sich in der Alpenmetropole die BMW-Fans zu den BMW Motorrad Days. Gapa » | Motorrad Days »

    2) Zugspitze – Deutschlands Spitze liegt auf 2.962 m. Gleich drei Seilbahnen führen zum Gipfel des Berges und belohnen den Kabinengast mit atemberaubenden Panoramen. Zugspitze »

    3) Kloster Ettal/Linderhof – Gleich zwei touristische Highlights erwarten den Tourer kurz hinter einander. Da ist zunächst das barocke Kloster Ettal und dann das Schloss Linderhof.

    4) Hahntennjoch – Hier wird es richtig alpin. Der Gebirgspass führt auf 1.894 m und ist auch wegen seiner attraktiven Straßenführung ein Highlight der Tour. Hahntennjoch »

Weiteres Tourenmaterial

GPS-Daten und PDF-Downloads finden Sie auf der Desktop-Ansicht dieser Seite. 

Scrollen Sie dazu bitte ganz ans Ende dieser Seite und klicken Sie auf: Zur PC-Webseite.

[IMAGE: weitere tipps]
[IMAGE: linie]
[]IMAGE: Weitere tipps: Ländertipps

Ländertipps

Andere Länder, andere Regeln!
Hier finden Sie wichtige Infos zu
den jeweiligen Vorschriften. Mehr erfahren »

[IMAGE: linie]
[IMAGE: Weitere tipps: Camping]

Camping mit dem Motorrad

Tipps, Infos und Produkte für den
hotelfreien Motorradurlaub. Mehr erfahren »

[IMAGE: linie]
[IMAGE: Weitere tipps: Gepäcksysteme]

Gepäcksysteme

Wie belade ich mein Motorrad richtig?
Welches Gepäcksystem brauche ich
dafür? Mehr erfahren »