×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Deutschlands Südosten – Fränkisches Seenland Motorrad Tour

[HEADER: Deutschlands Südosten – Fränkisches Seenland Motorrad Tour]
[image: Tourdaten]

Kilometer | Tage | Höhenmeter

[IMAGE: Map]

Seen und gesehen werden

Die von Menschenhand erschaffene Seenplatte südwestlich von Nürnberg bietet nicht nur für Wassersportfreunde ein geeignetes Umfeld. Auch der Motorradfahrer fühlt sich vom attraktiven Mix aus romantischen Städtchen, faszinierenden Seeblicken und herrlichen Motorradwegen angezogen.

Wir starten unsere Tour in Gunzenhausen, dem Hauptort des Fränkischen Seenlandes. Bereits wenig später zeigen sich die ersten Namensgeber der Region. Der kleine und der große Brombachsee sind für einen Stopp aber noch zu früh und so nehmen wir Kurs auf Roth. Von hier bietet sich ein Kulturabstecher in die Frankenmetropole Nürnberg an, wir benutzen den Ort jedoch als Wendmarke um nach entspannendem Cruisen einen der Hauptorte der Romantischen Straße zu erreichen, Dinkelsbühl. Wir schlendern, schlemmen und genießen eine einmalige Atmosphäre, die jährlich Abertausende Touristen aus fernsten Ländern in die Städte der bekannten Ferienroute lockt.

Komischerweise sind wir mit unseren Bikes für die wild fotografierenden Asiaten ebenso interessant, wie die historischen Gemäuer um uns herum. Von einem Abstecher auf den höchsten Berg der Region, den 689 m hohen Hesselberg, unterbrochen, fahren wir dann nach einem schönen Tourentag wieder in Gunzenhausen ein.

[IMAGE: Anschlusstouren – Tipps und Treffs]
  • 1) Fränkisches Seenland – Mitte der 80er Jahre sollte nur ein Teil des Wasserreichtums von Donau und Altmühltal in die bis dahin eher trockenen Gebiete südlich Nürnbergs umgeleitet werden. Im Zuge dieses landschaftsbaulichen Milliardenprojektes entstanden, gewissermaßen nebenbei, fünf neue Seen, die sich wie selbstverständlich in eine sanfte Hügellandschaft eingliedern und ein Naherholungsgebiet bilden, um das man die Franken nur beneiden kann. Fränkisches Seenland »

    2) Weißenburg – Weißenburg liegt im südlichen Mittelfranken zwischen der Schwäbischen Rezat und dem Westhang der südlichen Frankenalb. Bei der Anfahrt über B2 oder die B13 zeigt sich erst nach einer Weile in der Ferne der Ostturm der St. Andreaskirche, der einen Hinweis auf die historische Altstadt gibt. Weißenburg »

    3) Dinkelsbühl – Eine Stadt an der Romantischen Straße. Aufgrund des besonders gut erhaltenen spätmittelalterlichen Stadtbildes und einer vielfältigen Außengastronomie auf jeden Fall einen Besuch wert.

Weiteres Tourenmaterial

GPS-Daten und PDF-Downloads finden Sie auf der Desktop-Ansicht dieser Seite. 

Scrollen Sie dazu bitte ganz ans Ende dieser Seite und klicken Sie auf: Zur PC-Webseite.

[IMAGE: weitere tipps]
[IMAGE: linie]
[]IMAGE: Weitere tipps: Ländertipps

Ländertipps

Andere Länder, andere Regeln!
Hier finden Sie wichtige Infos zu
den jeweiligen Vorschriften. Mehr erfahren »

[IMAGE: linie]
[IMAGE: Weitere tipps: Camping]

Camping mit dem Motorrad

Tipps, Infos und Produkte für den
hotelfreien Motorradurlaub. Mehr erfahren »

[IMAGE: linie]
[IMAGE: Weitere tipps: Gepäcksysteme]

Gepäcksysteme

Wie belade ich mein Motorrad richtig?
Welches Gepäcksystem brauche ich
dafür? Mehr erfahren »