×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Deutschlands Südwesten – Mittlerer Schwarzwald Motorrad Tour

[HEADER: Deutschlands Südwesten – Mittlerer Schwarzwald]
[image: Tourdaten]

Kilometer | Tage | Höhenmeter

[IMAGE: Map]

Vorbei an Wasserfällen und Kuckucksuhren

Der Mittlere Schwarzwald ist reich an Tälern und wird durch die Kinzig von Osten nach Westen unterteilt. Die Kinzig ist einer der größten dem Rhein zufließenden Flüsse des Schwarzwaldes und hat mit ihren Nebenflüssen das größte Talsystem des Schwarzwaldes geschaffen. Der Mittlere Schwarzwald reicht im Norden von Renchtal und den Süd­ausläufern des Kniebis bis etwa Freiburg im Breisgau und Donaueschingen im Süden.

Heute ist Franz Kilgus, Inhaber des Motor Bike Hotels „Wald­blick“, unser Guide. Wir starten in Wolfach und bewegen uns fast ausschließlich auf Straßen der Landkartenkategorie weiß und gelb in Richtung Schonach, wo ein Stopp bei der riesigen Kuckucksuhr Pflicht ist.

Mit den Triberger Wasserfällen, diversen Quellen und dem bekannten Ort Villingen­-Schwenningen locken mehrere weitere Punkte zum Halt, aber wir wollen heute lieber Ki­lometer machen und entscheiden uns für „Kurvengenuss zwischen Rottweil und Balingen“.

Während uns am Vormittag die Namen einiger Schwarz­waldorte bekannt waren, haben wir heute Nachmittag mit Schömberg, Rosenfeld und Loßburg schon ein wenig erd­kundlichen Nachholbedarf. Die Hauptsache unser Franz kennt sich aus. So führt er uns dann auch über eine Strecke zurück, die etwas von unserer dargestellten Route abweicht.

Wir erreichen den „Waldblick“ am späten Nachmittag und schließen die Tour mit einem Stück „Schwarzwälder“ ab.

[IMAGE: Anschlusstouren – Tipps und Treffs]
  • 1) Freudenstadt – Besonders bekannt ist Freudenstadt für den größten bebauten Markt­platz Deutschlands mit seinen Arka­den und den 50 Wasserfontänen, die im Sommer Besuchern viel Spaß bereiten. Mit über 100 Brunnen in der Innenstadt und den Stadtteilen, dem Skulpturenpfad, Museen und einem vielfältigen Kulturprogramm ist Freudenstadt interessant und einen Stopp wert. Freudenstadt »

    2) Schiltach – Der sanierte Stadtkern des Fachwerk­städtchens besteht aus Häusern, die zum Teil über 400 Jahre alt sind. Die Innenstadt mit Bilderbuchcharme steht völlig unter Denkmalschutz. Hier einfach mal die Beine vertre­ten und nach dieser Anstrengung in einem Café von der berüchtigten Schwarzwälder Torte naschen. Schiltach »

    3) Schonach – Eine riesige Kuckucksuhr ist in Schonach zu bestaunen. Das Herz der Uhr befindet sich im Haus und kann dort unter die Lupe genommen werden. Wer keinen Sinn für die­se Technik hat und das Eintrittsgeld lieber für ein Eis ausgibt, sollte sich zumindest mit seinem Moped vor dieser unverwechselbaren Kulisse ablichten lassen.

    4) Triberg – An heißen Sommertagen sicher eine Erfrischung, an weniger heißen Tagen auf jeden Fall ein tolles Naturerlebnis – Die Triberger Wasserfälle. Sie gehören mit ca. 163 m Fallhöhe zu den höchsten und bekanntesten Wasserfällen Deutschlands. Auf zum Teil gut ausgebauten Wegen und 2 Holz­brücken kann man das Gelände erwandern.

Weiteres Tourenmaterial

GPS-Daten und PDF-Downloads finden Sie auf der Desktop-Ansicht dieser Seite. 

Scrollen Sie dazu bitte ganz ans Ende dieser Seite und klicken Sie auf: Zur PC-Webseite.

[IMAGE: weitere tipps]
[IMAGE: linie]
[]IMAGE: Weitere tipps: Ländertipps

Ländertipps

Andere Länder, andere Regeln!
Hier finden Sie wichtige Infos zu
den jeweiligen Vorschriften. Mehr erfahren »

[IMAGE: linie]
[IMAGE: Weitere tipps: Camping]

Camping mit dem Motorrad

Tipps, Infos und Produkte für den
hotelfreien Motorradurlaub. Mehr erfahren »

[IMAGE: linie]
[IMAGE: Weitere tipps: Gepäcksysteme]

Gepäcksysteme

Wie belade ich mein Motorrad richtig?
Welches Gepäcksystem brauche ich
dafür? Mehr erfahren »