Deutschlands Südwesten – Nordschwarzwald Motorradtour


Deutschlands Südwesten – Nordschwarzwald

Kurvige Tour durch den nördlichen Schwarzwald

Das Straßenangebot im Nordschwarzwald bietet Abwechslung pur. Ob steil, kurvig, weitläufig oder knifflig eng, von der belebten Bundesstraße bis zum einspurigen Feldweg, hier findet jeder Biker zwischen 500 und fast 1.500 Metern Höhe seine persönlichen Favoriten und faszinierende Ausblicke in alle Richtungen. Die Schönheit der Landschaft, die historischen Orte, das riesige Kultur- und Freizeitangebot, die Gastfreundschaft der Bewohner und ebenso natürlich deren Küche sind da genau die richtige Ergänzung, um den Nordschwarzwald in vollen Zügen zu genießen.

Wir starten mit Bikerwirt Markus Falk in Bad Peterstal und sind bereits wenige Kilometer später im schönsten Kurvengeschlängel des Nordschwarzwaldes. Das Flüsschen Wolfach begleitet unsere Tour bis wir mit Freudenberg in einen der bekanntesten Orte der Region einfahren. Unser Guide düst mit seiner KTM vor uns her und so manches verzückt dreinschauende Schwarzwaldmädel würde wohl gerne auf der Maschine Platz nehmen, um die SMS-Botschaften nicht immer von der Eisdiele aus senden zu müssen.

Mit Neckar, Nagold und Murg wechseln die Flüsse an denen wir entlangfahren so oft, wie die Art der Kurven, die wir mal sportlich und mal im Touringstyle nehmen. Vorbei am Schwarzenbach-Stausee ist dann die Große Tanne unser Ziel, ein beliebter Treffpunkt direkt an der Schwarzwaldhochstraße. Nach einem netten Gespräch mit dem Betreiber des Bikertreffs geht’s in Richtung Tourausgangspunkt zurück, vorher zieht Markus noch einmal alle Register und führt uns flott über eine beeindruckende Kleinststraße zum Schützen.


Anschlusstour 3: Nordschwarzwald

Anschlusstour 3: Nordschwarzwald

1) Baden-Baden – Der mondäne Kurort mit Spielbank und Galopprennbahn Iffezheim ist weltbekannt. Die Sportler unter uns wissen natürlich, dass in Baden-Baden jährlich der Sportler des Jahres gekürt wird. Der hier angesiedelte Südwestrundfunk und mit ihm verbundene Produktionsfirmen nutzen die Stadt häufig als Kulisse für Film- und Fernsehaufnahmen. Vielleicht braucht man dort gerade Statisten mit Motorrad? Baden-Baden

2) Zur Großen Tanne – Bikertreff an der Schwarzwaldhochstraße (B500). Der Wirt ist selbst Biker und kennt sich daher bestens mit den Bedürfnissen von Motorradfahrern aus. Außerdem bietet die angeschlossene Pension Übernachtungsmöglichkeiten. Die Verfügbarkeit freier Zimmer sollte man jedoch möglichst vorab anfragen.

3) Nagold-Stausee – Ein weiterer beliebter Biker-Treff liegt am Nagold-Stausee. Das Ausflugslokal liegt abseits der Hauptverkehrsstraßen an der L 362 in der Nähe der kleinen Ortschaft Erzgrube. Empfehlenswert ist die Hausspezialität Flammkuchen. Die Drehterrasse, scherzhaft Rentnerkarussell“genannt, ist die Attraktion im Außenbereich. Sie dreht sich innerhalb von 15 Minuten einmal um die eigene Achse und bietet hierdurch wechselnde Ausblicke in alle Himmelsrichtungen. Nagold-Stausee

MSD

Weiteres Tourenmaterial

Hinweis zum Kartenmaterial

Um die Nachfahrbarkeit unserer Tourenvorschläge zu gewährleisten, bieten die hier angebotenen gpx-Downloads eine hohe Wegpunktdichte und sind mit dieser Datenmenge nicht auf jedem Navisystem direkt darstellbar. Zur Bearbeitung kannst du diese gpx-Dateien in das für dein Navigationsgerät passende Routenprogramm importieren und dann in für das Gerät verdauliche Portionen aufteilen. Die endgültige Dateigröße ist dann abhängig vom Navi-Modell und der zugehörigen Software-Version. Solltest du keine Routensoftware besitzen, lässt sich diese Datei auch in den gängigen Online-Routensystemen bearbeiten. Diese bieten für nahezu alle Geräte auf dem Markt die passenden Konvertierungstools.