Airoh - Markenshop

Innovatives Helm-Design aus Italien

Airoh ist die Helmmarke der Locatelli S.p.a. Das norditalienische Unternehmen produziert Helme seit 1986 – zunächst für andere Marken der Motorradbranche. 1997 fand Gründer Antonio Locatelli, die Zeit sei reif für eine eigene Marke. Und der Erfolg gibt ihm bis heute recht. Dass man bei Airoh nicht nur die Produktion beherrscht, zeigen viele innovative Konstruktionsmerkmale der Airoh Helme. Aus der Forschungs- und Entwicklungsabteilung mit eigenem Windkanal und Testlabor ist z. B. das patentierte Airoh Multiaction Safety System AMS2 hervorgegangen: Silikoneinsätze zwischen den beiden Polystyrolschichten der Innenschale. Das System wirkt wie ein Ruckdämpfer bei heftigen Drehbewegungen, wie sie bei vielen Unfällen passieren. Der Motorsport spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Airoh-Helme. Hier vertrauen vor allem im Offroad-Bereich viele Rennfahrer auf Airoh.

Airoh ist die Helmmarke der Locatelli S.p.a. Das norditalienische Unternehmen produziert Helme seit 1986 – zunächst für andere Marken der Motorradbranche. 1997 fand Gründer Antonio Locatelli, die Zeit sei reif für eine eigene Marke. Und der Erfolg gibt ihm bis heute recht. Dass man bei Airoh nicht nur die Produktion beherrscht, zeigen viele innovative Konstruktionsmerkmale der Airoh Helme. Aus der Forschungs- und Entwicklungsabteilung mit eigenem Windkanal und Testlabor ist z. B. das patentierte Airoh Multiaction Safety System AMS2 hervorgegangen: Silikoneinsätze zwischen den beiden Polystyrolschichten der Innenschale. Das System wirkt wie ein Ruckdämpfer bei heftigen Drehbewegungen, wie sie bei vielen Unfällen passieren. Der Motorsport spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Airoh-Helme. Hier vertrauen vor allem im Offroad-Bereich viele Rennfahrer auf Airoh.

Produkte von Airoh