Ogio - Markenshop

Clevere Gepäckideen für Motorradfahrer

Bei Ogio hat alles mit Sport zu tun. Erstes Produkt der 1988 gegründeten Firma war eine Sporttasche, die genau in die Spinde von Fitness-Studios passte. Und weil Gründer Mike Pratt gerne Motocross fuhr entwickelte er bald eine Reisetasche, in die von Helm bis Stiefel seine komplette Ausrüstung passte. Inzwischen produziert Ogio eine große Vielfalt an intelligenten Lösungen für alles, was man verstauen und mitnehmen möchte. Das Stauraum-Sortiment reicht von der kompakten Gürteltasche über Heck- und Satteltaschen bis zur bereits erwähnten XXL-Reisetasche. Dass Firmen wie Ducati, KTM, Kawasaki und Dainese ihre Gepäckserien bei Ogio produzieren lassen, macht deutlich, wie viel Vertrauen Ogio in Sachen Material, Verarbeitung und Design weltweit genießt.

Bei Ogio hat alles mit Sport zu tun. Erstes Produkt der 1988 gegründeten Firma war eine Sporttasche, die genau in die Spinde von Fitness-Studios passte. Und weil Gründer Mike Pratt gerne Motocross fuhr entwickelte er bald eine Reisetasche, in die von Helm bis Stiefel seine komplette Ausrüstung passte. Inzwischen produziert Ogio eine große Vielfalt an intelligenten Lösungen für alles, was man verstauen und mitnehmen möchte. Das Stauraum-Sortiment reicht von der kompakten Gürteltasche über Heck- und Satteltaschen bis zur bereits erwähnten XXL-Reisetasche. Dass Firmen wie Ducati, KTM, Kawasaki und Dainese ihre Gepäckserien bei Ogio produzieren lassen, macht deutlich, wie viel Vertrauen Ogio in Sachen Material, Verarbeitung und Design weltweit genießt.

Produkte von Ogio