Zieger - Markenshop

Motorradzubehör made in Sachsen

Als Frank Zieger 2005 seinen ersten Kennzeichenhalter entwarf und baute, lag die Idee einer eigenen, sehr erfolgreichen Firma noch in weiter Ferne. Als gelernter Metallbauer und anspruchsvoller Motorradfahrer wollte er einfach nur etwas Besseres haben, als auf dem Markt verfügbar war. Der Rest ergab sich fast automatisch: Aus dem Einzelstück wurde eine Kleinserie, mit der Nachfrage wuchs auch das Sortiment und inzwischen beschäftigt Zieger in Dresden und Pirna 28 Mitarbeiter, Tendenz steigend. Der Kennzeichenhalter ist immer noch Ziegers meistverkauftes Produkt. Aber auch die Sturzbügel, Gepäckbrücken, Motorschutzplatten, Motorradheber und viele weitere Zubehörteile erfreuen sich großer Beliebtheit.

Als Frank Zieger 2005 seinen ersten Kennzeichenhalter entwarf und baute, lag die Idee einer eigenen, sehr erfolgreichen Firma noch in weiter Ferne. Als gelernter Metallbauer und anspruchsvoller Motorradfahrer wollte er einfach nur etwas Besseres haben, als auf dem Markt verfügbar war. Der Rest ergab sich fast automatisch: Aus dem Einzelstück wurde eine Kleinserie, mit der Nachfrage wuchs auch das Sortiment und inzwischen beschäftigt Zieger in Dresden und Pirna 28 Mitarbeiter, Tendenz steigend. Der Kennzeichenhalter ist immer noch Ziegers meistverkauftes Produkt. Aber auch die Sturzbügel, Gepäckbrücken, Motorschutzplatten, Motorradheber und viele weitere Zubehörteile erfreuen sich großer Beliebtheit.

Produkte von Zieger