Motorrad Bremsflüssigkeit

Motorrad Bremsflüssigkeit

Die Bremsflüssigkeit ist für die Sicherheit genauso wichtig wie die Bremsbeläge. Es handelt sich um eine Hydraulikflüssigkeit, die ebenso für hydraulisch betätigte Kupplungen eingesetzt wird. Bremsflüssigkeit zieht mit der Zeit Wasser an. Dadurch steigt die Gefahr von Dampfblasenbildung und akutem Bremsversagen. Die Bremsflüssigkeit sollte deshalb alle 2 bis 3 Jahre gewechselt werden. Tipp: Welche Bremsflüssigkeit für deine Maschine infrage kommt, zeigt dir auf einen Blick die Louis Bikedatenbank.
15 Artikel
-26%
-25%
-26%
-25%
-16%
-32%
NEU!
-25%

Motorrad Bremsflüssigkeit

Die Bremsflüssigkeit ist für die Sicherheit genauso wichtig wie die Bremsbeläge. Es handelt sich um eine Hydraulikflüssigkeit, die ebenso für hydraulisch betätigte Kupplungen eingesetzt wird. Bremsflüssigkeit zieht mit der Zeit Wasser an. Dadurch steigt die Gefahr von Dampfblasenbildung und akutem Bremsversagen. Die Bremsflüssigkeit sollte deshalb alle 2 bis 3 Jahre gewechselt werden. Tipp: Welche Bremsflüssigkeit für deine Maschine infrage kommt, zeigt dir auf einen Blick die Louis Bikedatenbank.