Technik für Frauen

Alles sehr verständlich erklärt.

Motorradtechnik ist wunderbar – aber kein Hexenwerk. Da gibt es Tätigkeiten, die du tun kannst oder lieber lassen solltest. Weil sie Know-how voraussetzen, das du als Amateur selten hast. Es gibt aber keinen Unterschied nach Geschlecht. Deswegen: trau dich, nimm dein Schrauberhandbuch oder frag Louis und schraub los! Du bist nicht allein.



"Das richtige Motorradmodell sichert
deine optimale Sitzposition."


Infografik – Sitzhöhe
Infografik – Sitzhöhe

Sitzhöhe

Für viele Frauen ist die Sitzbankhöhe zum Boden ein Problem. Louis hat für viele Motorräder daher Tieferlegungssätze im Programm. Das bringt am Fahrzeugheck schon einmal 3 bis 5 Zentimeter. Damit sich durch diesen Eingriff das Fahrverhalten nicht verschlechtert, sollte zusätzlich auch die Vorderrad-Gabel in den Gabelbrücken nach oben versetzt werden. Eventuell muss anschließend noch der Seitenständer gekürzt werden. Den Umbau erledigt jede Fachwerkstatt. Eine andere/zusätzliche Möglichkeit ist das Abpolstern der Sitzbank.

Übrigens: Auch die Breite des Motorrads und der Sitzbank entscheidet mit, ob die Füße sicheren Stand finden.

Drei Faktoren für einen sicheren Stand:

  1. Sitzhöhe (und -breite);
  2. Schrittbogenlänge;
  3. Standbreite

Tieferlegungssätze

Tieferlegungssätze

Ein Heck-Tieferlegungskit bedeutet für kleine Fahrer/innen einen sicheren Stand an der Ampel oder beim Rangieren. Ein großes Plus an Sicherheit und Fahrspaß!

Lenkerposition

Lenkerposition

Frauen haben im Durchschnitt kürzere Arme als Männer. Dieses „Reichweiten-Problem“ lässt sich mit einer Verlegung des Lenkers sehr einfach lösen. Bei Louis findest du verschiedene Adapter, die den Lenker höher und/oder weiter hinten positionieren.

Außerdem haben wir Lenker in den unterschiedlichsten Breiten und Höhen im Sortiment.


Infografik – Griffweite

Griffweite

Ausgerechnet an vielen kleineren Motorrädern sind Brems- und Kupplungshebel nicht einstellbar – ein leidiges Thema für Frauen mit kleinen Händen. Die Hebel aus dem Zubehör-Programm von Louis schaffen Abhilfe und sehen nebenbei auch noch besser aus.


Ergonomie: „Einstellbare Hebel für Kupplung und Bremse sind ein echter Sicherheitsgewinn für Frauen mit kleinen Händen. Und mit einer Griffheizung kriegt frau auch das Kalte-Finger-Problem in den Griff.“

Infografik – Verstellbare Fussrasten

Verstellbare Fußrasten

Mehr Komfort auf langen Strecken durch einen entspannteren Kniewinkel und besseres Abstützen.

Technik? Na klar! So gehts …

Nach unseren Erfahrungen haben Frauen oft sehr viel Respekt vor der Technik ihrer Motorräder. Warum eigentlich? Für die normalen Wartungsarbeiten und kleinere Reparaturen braucht es wahrlich kein Ingenieurs-Studium. Nur ein bisschen Zeit, sich mit der Maschine zu beschäftigen und die → Schraubertipps von Louis. Die machen Motorradtechnik Schritt für Schritt verständlich.

Starthilfe

Ölwechsel

Werkzeug

Reinigung


Motorrad Schrauberbuch von und für Frauen

Pflege. Wartung. Reparatur.

Motorrad Schrauberbuch von und für Frauen

Diese Reparaturanleitung wurde von Frauen für Frauen verfasst und geht daher ganz speziell auf deren Bedürfnisse ein. Sie will nirgends bevormunden oder etwa besser wissen, sondern lebt von der Philosophie, dass Frauen nicht schlechter, sondern nur anders bei einer Reparatur an ihrem Motorrad vorgehen.

Weitere Themen

Funktionswäsche

Bekleidung

Helm
Handschuhe
Stiefel