×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Motorradbekleidung für Kinder

[HEADER - Motorradbekleidung für Kinder.]

Ganz wie die Großen – Motorradbekleidung für Kinder

Wenn Kinder auf dem Motorrad mitfahren, brauchen sie den gleichen Schutz wie Erwachsene. Zusätzlich gilt es noch einige Besonderheiten zu bedenken. Welche das sind und welche Ausrüstungsmöglichkeiten Louis bietet, erfahren Sie hier.

[IMAGE - Motorradhelme für Kinder.]

Motorradhelme und Motorradbrillen für Kinder

Hals- und Nackenmuskulatur ist bei Kindern weniger ausgeprägt als bei Erwachsenen. Kinderhelme sollten deshalb so leicht wie möglich sein – auf jeden Fall deutlich leichter als Helme für Erwachsene. Kinnriemenverschluss, Visier und Belüftung sollten einfach zu bedienen sein. Am besten schon vor der ersten Fahrt üben. Das gilt auch für die Brille, die bei einem Crosshelm unbedingt dazugehört. Gerade bei der Auswahl eines Kinderhelms ist ausgiebiges Anprobieren zu empfehlen. Am besten mit der Fachberatung in der Louis Filiale.

Helme und Brillen

[IMAGE - Motorradbekleidung für Kinder.]

Motorradjacken, Hosen und Protektoren für Kinder

Auch wenn die Versuchung groß ist, Jacke und Hose „auf Zuwachs“ zu kaufen, bei zu großer Bekleidung würden sich im Falle des Falles die Protektoren verschieben und damit ihre Wirksamkeit verlieren. Deshalb besonders auf guten Sitz der Kleidung achten. Überlegenswerte Alternative: eine separate Protektorenjacke, wie sie auch gern vom Motocross-Nachwuchs getragen wird. Für den gibt’s bei Louis auch Knieschützer und Nackenstützen. Wichtig bei längeren Touren: Durch geringere Körpermasse und dünneres Fettgewebe kühlen Kids schneller aus. Die Kinderbekleidung muss deshalb nicht nur vor Blessuren schützen, sondern auch vor Wind und Kälte. Denken Sie deshalb auch an wärmende Unterbekleidung.

Jacken, Hosen und Protektoren

[IMAGE - Motorradstiefel für Kinder]

Motorradhandschuhe und Stiefel für Kinder

Wie bei den Großen müssen Handschuhe für Kinder schützen und warm halten. Und auch die Kinder müssen mit den Handschuhen zum Beispiel das Helmvisier bedienen und sich sicher festhalten können. Das geht nur mit Fingerhandschuhen. Achten Sie außerdem auf einen sicheren Abstreifschutz (Klettriegel) am Handgelenk. Feste Sohle, Knöchel- und Schienbeinschutz: Was Erwachsenen recht ist, sollte für Kinder billig sein. Auch bei den Kinderstiefeln kommt zur Schutzfunktion die Aufgabe, die kleinen Füße warm und trocken zu halten. Für Nachwuchs-Crosser ist robustes Schuhwerk neben dem Helm sogar der wichtigste Teil der Schutzausrüstung.

Handschuhe und Stiefel

[IMAGE - Kinderbekleidung]

Babystrampler und T-Shirts

Noch zu klein zum Mitfahren? Zum Glück ist das Motorrad-Lebensgefühl völlig unabhängig vom Alter. Und bei Louis finden auch die Kleinsten das passende „Biker-Outfit“.

Babystrampler und T-Shirts für Kinder

[IMAGE - Fahrtipps.]

Tipps für das Motorradfahren mit Kindern

Was kann schöner sein, als den Nachwuchs für die eigene Leidenschaft zu begeistern. Dazu gehört aber auch ein hohes Maß an Verantwortung, denn wer will schon seine Kinder unnötig Gefahren aussetzen. 

Zu den Tipps