×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Harley-Davidson Dyna Street Bob – Louis Spezial-Umbau

harley-davidson dyna street bob louis spezial-umbau

Hardcore – Harley-Davidson Dyna Street Bob

Die Dyna Street Bob ist ab Werk ein sehr puristisch gestyltes Bike. Und deshalb bestens geeignet, ihr einen individuellen Stempel aufzudrücken. Unsere Dyna ist ein geschmackvoller Understatement-Chopper, modern akzentuiert und mit einer ausgewogen-dynamischen Gesamtlinie, zudem im Handumdrehen mit etwas Gepäck ausgerüstet. Ein Hochgenuss für die Wochenendtour, problemlos im Alltag, ein Blickfang in der City.

harley-davidson dyna street bob

Harley-Davidson Dyna Street Bob

Eines der erfolgreichsten Harley-Modelle der letzten Jahre. Passt bestens zum Zeitgeist: puristisch, klassisch, schnörkellos.

harley-davidson dyna street bob louis spezial-umbau
harley-davidson dyna street bob louis spezial-umbau

Gewusst wie: Lenkermontage mit innenliegenden Kabeln

Um die Linie zu strecken und die Autobahntauglichkeit zu verbessern, haben wir der Street Bob einen flacheren Z-Lenker von Fehling spendiert. Dieser wird mit Materialgutachten geliefert – fragen Sie am besten vorab beim TÜV Ihres Vertrauens, ob er die Einzelabnahme übernimmt. Zur Montage sollten die Elektrokabel im Lenker verlegt werden. Das gelingt am besten mithilfe einer dünnen Schnur, die man mit einer Mutter beschwert und mit Pressluft durch den Lenker zur Mittelbohrung treibt. Mit etwas Spülmittel oder Silikonspray gleitfähig gemacht, lassen die Kabel sich damit von der Mitte aus zu den Bohrungen im Bereich der Armaturen ziehen. Optisch abgerundet wird unsere Front durch klassisch geformte Aluspiegel von magazi sowie gefräste und gummierte Alu-Designgriffe, die im Look den Fußrasten und dem Schalthebelkopf entsprechen.

Ein Scheinwerfer mit einem länglichen Gehäuse verleiht dem Bike ein dynamisches Gesicht. Ein flaches Heck durch kürzere Stoßdämpfer und ein seitlicher Kennzeichenhalter sind Pflicht für echten Chopper-Look. Das Kabel für die Kennzeichenleuchte lässt sich mit selbstklebenden Durchführungen leicht an der Schwinge fixieren. Getönte Kellermann „Dark“ Rückleuchten/Blinker passen ideal zum „Black Look“ der Dyna. Wir haben die Kabel unsichtbar hinter dem Fenderstrut verlegt, mit der originalen Hauptleitung verlötet und die Verbindung dauerhaft mit Schrumpfschlauch isoliert.

harley-davidson dyna street bob louis spezial-umbau

Nicht nur zur Eisdiele: Gepäcksystem für größere Touren

Etwas Gepäck-Mitnahmemöglichkeit erhöht den Gebrauchswert des Choppers. Ein Fehling-Gepäckträger auf dem Fender bietet Platz für ein hochwertiges Hepco & Becker-Leder-Bag, eine Held-Seitentasche integriert sich nahtlos in die Gesamterscheinung und wird mit einem stabilen Halter fest am Rahmen montiert. Zur bulligen Erscheinung der Harley passt ein solider Fehling-Schutzbügel, der im Fall des Falles manch teuren Schaden am Bike vermeiden hilft.

Bleibt das Thema „Sound“ – auch wenn der Gesetzgeber hier Grenzen aufzeigt, rockt die dicke Falcon-Anlage akustisch und auch optisch doch deutlich mehr als das Original.

Zurück zur Übersicht