×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Honda XL 700 Transalp – Louis Spezial-Umbau

[HEADER - Honda XL 700 Transalp]

Auch gebraucht noch sehr begehrt – Honda XL 700 Transalp

Waren die Vorgängerinnen 20 Jahre lang berühmt für ihre Robustheit und Zuverlässigkeit, konnte die 700er Transalp (2007-2012) neben diesen inneren Werten endlich auch mit einem attraktiven Äußeren aufwarten. Zum dynamischen Kleid kamen eine Leistungssteigerung, ABS, ein Integralbremssystem und ein wirksamer Multireflektor-Scheinwerfer. So punktet die „Transe“ auf ganzer Linie – und gehört bis heute zu den Favoriten für alle, die sich eine handliche und solide Reisemaschine wünschen.

[IMAGE - Honda XL 700 Transalp]

Honda XL 700 Transalp

Die kleine Schwester der berühmten Africa-Twin. Vielleicht nicht so hübsch, aber leichter und einfacher zu fahren.

[IMAGE - Honda XL 700 Transalp]
[IMAGE - Honda XL 700 Transalp]
[IMAGE - Honda XL 700 Transalp]

Robustes Touring-Zubehör für die Transalp

Fertig ausgerüstet für die „Grand Tour“ ist unser Adventure-Bike mit einem QUICK-LOCK-Kofferträger und stilvollen, widerstandsfähigen Aluminium-Boxen vom Markenhersteller SW-MOTECH. Unverzichtbar für ein Reisemotorrad sind auch der SW-MOTECH Sturzbügel und ein Scottoiler, der die Laufleistung des Kettensatzes entscheidend verlängert. Camping-Freunde wünschen sich eine Euro-Steckdose an Bord, diese kann auch zum Laden der Batterie im eingebauten Zustand genutzt werden. Da im Lenkerbereich nicht viel Platz zur Verfügung steht, haben wir sie an unserem Bike in die Seitenverkleidung integriert. Wer die Natur gern auf Schotterpisten abseits der Hauptstraßen erkundet, sollte den Motor mit einem stabilen Alu-Schutz von SW-MOTECH gegen Steinschlag schützen. Dezente Styling-Verbesserungen stehen auch einer Reiseenduro. Getönte 21 Watt Miniblinker fügen sich z.B. besser ins Erscheinungsbild ein und sind mit Adapterkabeln und Aufnahmecovern einfach zu montieren. Ein schwarzes Mini-Horn wirkt unauffälliger. Längliche Rückspiegel passen besser zur Formensprache der Transalp und haben ein angenehm großes Sichtfeld.

[IMAGE - Honda XL 700 Transalp]
[IMAGE - Honda XL 700 Transalp]

Zurück zur Übersicht