×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Kawasaki Z 750 – Louis Spezial-Umbau

[HEADER - Kawasaki Z 750]

Von wegen Mittelklasse – Kawasaki Z 750

Mittelklassemotorräder stehen schon lange nicht mehr im Schatten Ihrer „großen Geschwister“ – Motorleistungen um die 100 PS, straffe Fahrwerke und innovative Technik haben die Klasse deutlich aufgewertet.

[IMAGE - Kawasaki Z 750]

Kawasaki Z 750

Als kleine Schwester der Z 1000 kam die Z 750 2004 auf den Markt. Unsere Maschine gehört zur zweiten Generation ab 2007, mit deutlich schärferem Design.

[IMAGE - Kawasaki Z 750]

Bodybuilding für die Z

Gerade aus der Z 750 lässt sich mit mäßigem Aufwand rasch ein äußerst maskuliner Fighter gestalten. Besonders gut gelingt dies mit einer in Silber lackierten Maschine. Die einheitliche Farbgebung bringt die kraftvolle Linie des Straßenkämpfers voll zur Geltung. Einen richtig coolen Körperbau bekommt die Maschine aber erst mit ein paar schönen Komponenten von Bodystyle: Bugspoiler und Hinterradabdeckung sind Grundbausteine des Umbaus. Ein Fighter braucht aber auch eine sexy Heckansicht – mit einem schlanken Kennzeichenhalter stimmt die Linie sofort. Kennzeichenleuchte und Reflektor werden vom Original übernommen.

[IMAGE - Kawasaki Z 750]
[IMAGE - Kawasaki Z 750]

Jede Menge Detailarbeit

Damit auch die Ergonomie der Z 750 zum sportlichen Anspruch passt, haben wir ihr eine Fußrastenanlage und einen Superbikelenker von LSL spendiert. Dazu kommen viele liebevolle Details – z. B. schützende Sturzpads und eine Kühlerabdeckung von Puig. Kegelförmige Lenkerenden und in der Form angepasste Spiegel fügen sich in die Formsprache des Bikes nahtlos ein. Der überdimensionale Originalauspuff musste einem knackigen, blanken Hurric-Shorty (mit ABE und Kat) weichen – nichts soll den schieren Look unserer Kawa stören. Das Ergebnis spricht für sich: Schon im Stand strahlt das Motorrad nun ein Maximum an Kraft und Dynamik aus!

[IMAGE - Kawasaki Z 750]
[IMAGE - Kawasaki Z 750]

Zurück zur Übersicht

[ICON - Tipp]Alle Teile auf einen Blick – Für den schnellen Überblick haben wir alle Produkte zusammengefasst, die an dieser Maschine verbaut sind.

Zu den Produkten