×
Tipp
Nutze „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Deine Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, musst du dich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Hast du dein Passwort vergessen?

Melde dich künftig mit deiner E-Mail sowie einem von dir frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

XJR 1200 - Louis Spezial-Umbau

XJR 1200 – Spezial-Umbau

Ein Konzept mit Tradition

Oldschool ist keine Erfindung der Hipster-Generation – Oldschool war eigentlich niemals out. In den 1970er Jahren erinnerte die XS 650 und die SR 500 an englische Motorradtradition, in den 1990ern gelangten nach einem langen Hype vollverkleideter Sportmaschinen wieder unverkleidete, drehmomentstarke 4-Zylinder in der Tradition der Kawasaki Z 900 und der Honda CB 750 K in den Fokus des Zeitgeschmacks. Mit der Zephyr 1100 und der XJR 1200 erschienen zwei zeitlose neue Big Bikes auf dem Markt, die noch heute das Auge und das Herz des gestandenen Bikers erfreuen und das Zeug zum beachteten, wertgeschätzten Klassiker haben.
Unser XJR 1200 Bikes-Special zeigt, wie mit überschaubarem finanziellem und bastlerischem Aufwand mit Teilen aus dem Louis Sortiment aus einer älteren Gebrauchtmaschine ein tolles, wertiges, individuelles Liebhaberfahrzeug wird, das manchem neuen Eisen die Show stiehlt. Neben der tollen Optik kommen Nutzwert und Fahrspaß keinesfalls zu kurz.

XJR 1200 im Originalzustand

Yamaha XJR 1200

Eine Yamaha XJR 1200 im Originalzustand.

Die Optik

Den klassischen Charakter unserer XJR haben wir mit zurückhaltenden goldenen Zierlinien auf einheitlich glanzschwarzem Grund betont. So wirkt die Maschine optisch geschlossen, edel und mächtig. Die von SW Motech angefertigte Stufensitzbank garantiert komfortables Touren und greift genau wie die kleine Puig Frontverkleidung oder das schmale Alu-Frontschutzblech optisch aktuelle Cafe Racer-Stilelemente auf.

Cockpit XJR 12000

Mehr Pep durch moderne Zutaten

Ein Superbike sollte auf der Höhe der Zeit sein, auch wenn der Look oldschoolig daherkommt. An unserer Yamaha dominiert ein mit zahlreichen Gazzini Komponenten ausgestatteter, konifizierter X-Bar Lenker auf einstellbaren, gold-eloxierten Gilles Risern den Arbeitsplatz des Piloten. Der LED Scheinwerfer und filigrane LED Blinker sorgen für die zeitgemäße Ausleuchtung des Verkehrsgeschehens. Hinter der klassischen Frontverkleidung verbirgt sich dezent eine hochmoderne Informationszentrale, bestehend aus TomTom Vio Navigationsgerät und Koso TNT04 Multifunktionsinstrument. Weil Kraft Freude macht, haben wir dem Motor eine kleine zusätzliche Kraftspritze gegönnt - der Durchzug des Aggregats wurde mit Hilfe eines K&N Luftfilters, eines Dynojet-Vergaserkits und offener Ansaugstutzen optimiert. Sportlich-agil wird die Sitzhaltung mit einer LSL Fußrastenanlage.

Sitzbank

Restauration

20 Jahre Einsatz haben an unserer XJR natürlich ihre Spuren hinterlassen, auch wenn die Kilometerleistung noch nicht hoch ist. So mussten wir das Fahrwerk mit neuen YSS Stoßdämpfern, Radlagern, Schwingenlagern und einer Überholung der Gabel wiederbeleben. Der schwarze Lack des Fahrwerks war zum Glück noch durch ausgiebiges Polieren aufzufrischen. Nach gründlicher Reinigung und Entfettung konnte der Motor mit Sprühlack aufgefrischt werden, Räder und Schwinge erhielten eine solide Pulverbeschichtung vom Fachbetrieb. Neue Bremsscheiben von Brembo sowie Leitungen und Belägen von Lucas TRW gewähren ein verkehrssicheres, sportlich-bissiges Verzögern der großen Maschine.

Verkleidung
Motor
Gasgriff

Sound

Ein modellbezogen straßenzugelassener Zubehörauspuff ist für die XJR nicht so leicht zu bekommen. Der neu gestaltete Hurric 4/2 Auspuff von Fechter Drive erfreut nicht nur mit einem superbikemäßigen Sound, sondern auch mit den notwendigen EG-BE-Prüfzeichen für die „Rennleitung“.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Partnern!

Bledau

Pulverbeschichtung:

bledau-metallbau.de »