×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Daytona Security Evo G3 Stiefel

Bewertung: 5 von 5

Daytona Stiefel

Herstellerinfo: Daytona Stiefel

Produktinformation

Made in Germany. By Hand.

Motorradstiefel von Daytona Stiefel gehören weltweit zur absoluten Spitze - das heißt:
- ausgesuchtes, erstklassiges Rohmaterial
- Fertigung in Handarbeit, ausschließlich in Deutschland, mit modernster technischer Unterstützung
- hochentwickelte Sicherheitseigenschaften
- außergewöhnlicher Tragekomfort beim Motorradfahren und auch danach
- Haltbarkeit und Belastbarkeit auch in extremen Situationen
- pflegeleichte und enorm langlebige Produkte


Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

659,95 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    QUALITÄT MADE IN GERMANY!

    Beim Kauf dieses Artikels sichern Sie sich ein qualitativ hochwertiges Spitzenprodukt deutscher Wertarbeit. Die effiziente Koordination in den Entwicklungs- und Herstellungsprozessen, technologische Leistungsfähigkeit, ständige Qualiätskontrollen und weitere Eigenschaften, zeichnen dieses Produkt mit diesem weltweit bewährten Qualitätssiegel aus.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Traditionsreiches, hochwertiges Obermaterial mit "Kultstatus" für Motorradbekleidung und Accessoires. Unverwechselbar in der natürlichen, wertvollen Anmutung, stark im Image, bestens geeignet für körperbetonende, aber auch funktionsbetonende Designs. "Die zweite Haut" des Bikers hat in Sachen Sicherheit, Abrieb- und Reißfestigkeit immer noch die Nase vorn vor allen Textilmaterialien.
    Durch die Materialdehnung während des Eintragens paßt sich Lederbekleidung optimal der Körperform an und garantiert daher auch den optimalen Sitz von Protektoren. Lederbekleidung sollte deshalb stets eng sitzend eingekauft werden.
    Imprägnierung, Fett und Oberflächenbeschichtungen garantieren guten Wetterschutz und bedingte Regendichte, schränken jedoch leider die Atmungsaktivität ein.
    Fans schätzen das gewisse Eigengewicht des Materials durchaus als "Qualitätsmerkmal". Richtig gepflegt, hat es eine lange Lebensdauer. Da Leder selbst wenig wärmeisolierend wirkt, muß die Ausstattung oder das Unterzeug hier etwas nachhelfen.

    Daytona Security Evo G3 Stiefel

    Hochwertige, ausgeklügelte Sicherheits-Schalentechnik "Made in Germany" für den anspruchsvollen Rennfahrer und echten Sportfahrer - in daytona-typischer Spitzen-Verarbeitungsqualität!

    Innenschuh:

    • verwindungsfeste Aramid-Hartschale
    • besonders stoßdämpfende und anpassungsfähige Polsterung unter der Schale
    • 4-Lagen-Schienbeinschutz
    • stoßabsorbierende Einlagen im Waden- und Fersenbereich
    • belastbare Scharnier-Gelenk-Verbindung
    • Aramid-Stretch-Elastikzone für Beweglichkeit
    • anatomisch geformtes Kugelfersenbett
    • 3-fach Aramidgewebe im Zehenbereich
    • schweißabsorbierende Feinleder Komplettfütterung

    Außenschuh:

    • besonders reißfestes Känguruhleder
    • Haftverschluss für individuelle Wadenweiten
    • 2 Kunststoffschleifer an besonders abriebgefährdeten Stellen
    • Elastikzone an der Ferse für bessere Passform
    • abriebfeste PU-Schaltverstärkung
    • rutschfeste Spezial-Racingsohle mit extrem verrundeten Absatzkanten
    • auswechselbare Schleifer aus hochabriebfestem Kunststoff

    Schafthöhe: ca. 33 cm

    Gut zu wissen:
    Zur Lieferung von Motorradstiefeln in Randgrößen
    Die bei Daytona gängigsten Stiefel sind Modelle in den Schuhgrößen 37 bis 47. Louis hat diese weitestgehend am Lager und kann sie dementsprechend schnell nach Bestellungseingang versenden. Die besonders kleinen (34 bis 36) und die sehr großen (48 bis 51) Größen allerdings werden aus Bedarfsgründen von Daytona von vornherein in eher geringen Stückzahlen hergestellt oder z. T. sogar erst nach Eingang einer Bestellung. Wenn Sie einen solchen Stiefel ordern, kann es deshalb zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir bitten an dieser Stelle um Verständnis und versprechen Ihnen, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

  • Daytona Security Evo G3 Stiefel

    Daytona Security Evo G3 Stiefel

    compare compare Produkt vergleichen
    Produkteigenschaften
    Obermaterial reißfestes Känguruhleder
    Klimamembran nicht vorhanden
    Innenfutter Lederfutter
    Verschluss Seitlicher Reißverschluss, innen
    Weitenregulierung Wadenweite durch Klettverschluss einstellbar
    Sohle Racingsohle aus Gummi
    Schafthöhe ca. 33 cm
    Herstellungsland Deutschland
    Prüfung -
    Produktmerkmale im Überblick
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
    Gepolsterte Knöchelkappen checkmark
    Schienbeinelement checkmark
    Stahlkappe innen
    Austauschbare Stahlkappe an der Stiefelspitze
    Schalthebelverstärkung checkmark
    Austauschbare Schleifkanten checkmark
    Innenschnürung
    Sicherheits-Innenschuh, herausnehmbar checkmark
    Integrierte Sohlen-Erhöhung
    Reflektierender Einsatz
    Original "Goodyear" rahmengenäht
    Knöchelschutz mit Bewegungsgelenk checkmark
  • Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 14.05.2017 11:01 Uhr

    Kaufdatum:
    05.05.2017

    Top Stiefel!

    Als langjähriger Besitzer von Daytona-Stiefeln(aktuell Evo Sport GTX)habe ich mir den Security Evo G 3 gekauft.Der Siefel ist wie von Daytona gewohnt perfekt verarbeitet und macht von den Sicherheitsdetails einen Top Eindruck!Etwas hab ich aber doch zu kritisieren und das sind die auswechselbaren Sohlenschleifkanten. Diese sind nur die verschleißfreudigen Standardteile obwohl es von Daytona welche mit Keramikverstärkung gibt(habe ich bei meinen jetzigen Evo Sport nachgerüstet).Ich meine beim Top-Model von Daytona für den aufgerufenen Preis sollten diese serienmäßig sein!

    Bewertet von:

    Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 23.11.2010 18:09 Uhr

    Kaufdatum:
    05.12.2009

    Sicherheit 100%

    Ich habe den DAYTONA SECURITY EVO G3 als Nachfolger meines jahrelang gequälten DAYTONA SECURITY EVO G1 gekauft.
    Einziger echter Unterschied ist der beim G3 vorhandene Schienbeinschutz, der Rest ist Optik.

    Mit dem G1 hatte ich drei heftige Abflüge.
    -80 km/h Landstraße (in einem stehenden PKW gebremst).
    -120 km/h Rennstrecke (Motorrad lag bis zum Kiesbett auf meinem Bein)
    -180 km/h Rennstrecke (Motorrad lag bis zum Kiesbett auf meinem Bein)
    Bei keinem der Unfälle hatte ich eine (noch so kleine Verletzung an den Füssen, nicht mal ein blauer Fleck.
    Reparaturen werden zu sehr fairen Preisen von Daytona erledigt.
    Nach einer Eingewöhnungsphase ist das Fahren mit dem Stiefel sehr angenehm. Auch das an und ausziehen geht mit etwas Übung sehr schnell.

    Er unterstützt und schützt wo es benötigt wird, er hält wo keine Bewegung nötig ist. Zum Beispiel können die Sprunggelenke im Alltag an einer Ampel nicht mehr weckknicken. So steht man auch deutlich entspannter im Stau, wenn es nicht möglich ist andere Wege zu wählen.
    :-)

    Zum einzigen Nachteil.
    Es ist verdammt mühselig mit dem Stiefel herum zu gehen.
    Wer also in seine Touren Volkswanderungen einbaut sollte entweder ein bequemes Paar andere Schuhe dabei haben oder diesen Nachteil (wie ich) einfach ignorieren.

    Wasserdicht ist er auch nicht, kann aber mit entsprechenden Pflegemitteln des Herstellers (Leder und Reißverschluss) einen kleinen Schauer aushalten.


    Der G1 hat bei mir 3 Abflüge (mit kleinen Reparaturen) in 10 Jahren und ca. 170.000 km überlebt.
    Ich hoffe dass der G3 nicht so oft und hart zu Boden muss.
    Dann hält er wahrscheinlich 20 Jahre.

    Ja ich bin von diesem Produkt überzeugt.
    :-)

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen
  • MOTORRADFAHRER Ausgabe 08-2009

    Die Zeitschrift Motorradfahrer testet in ihrer Ausgabe 8/2009 sechs Sportstiefel ab 270 Euro. Der Daytona Security Evo G3 wird (neben zwei weiteren Stiefeln) mit der "Motorradfahrer Empfehlung" ausgezeichnet. Folgende Merkmale wurden positiv hervorgehoben:

    • bequemer Einstieg
    • angenehmes Tragegefühl dank hautfreundlichem und schweissabsorbierendem Innenfutter
    • Sicherheit sehr gut, hervorragender Torsionsschutz des Sprunggelenks, effektiver Schlagschutz am gesamten Schaft, Knöchel, Mittelfuß und Ferse
    • stabile Sohle
    • Verarbeitung sehr gut
    • Preis / Leistung gut
    • Fazit: Auch die dritte Generation des Security-Evo setzt Maßstäbe in Sachen Sicherheit. Der vielfach bewährte Unfallschutz, eine tadellose Verarbeitung sowie hochwertige Materialien rechtfertigen den recht hohen Preis. Für Racer nach wie vor erste Wahl.
    MO Ausgabe 04-2004

    Die Zeitschrift Motorradmagazin MO hat in ihrer Ausgabe 04 / 2004 dreizehn Komplett Outfits getestet. Im Rahmen dieses Tests hat der daytona Security Evo den "MO Tipp" erhalten.

Zuletzt angesehene Artikel