Produktbewertung für ODYSSEY Hawker Batterien Reinblei 12 Volt

66 Bewertungen

Schrott

Nach knapp 11 Monaten, schon defekt. eine Sterne ist Zuviel.

Kommentar
Hallo Grabiel, wenn die Batterie sich nicht mehr aufladen läßt, zeigen Sie sie bitte einmal in Ihrer Louis Filiale, wir werden die Sache gern prüfen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 25.07.2020
Kaufdatum: 23.08.2019

Keine Empfehlung!

Die Batterie ist nun etwas mehr als 1 Jahr alt. Bereits nach 2 Wochen Standzeit bei ursprünglich voller Ladung im Sommer springt das Motorrad nun nicht mehr an. Dies ist nun mehrmals vorgekommen. Die Batterie hat sich sehr schnell selbst entladen. Das ist enttäuschend und ärgerlich, da ich mir aufgrund der versprochenen geringen Selbstentladung genau diese Batterie gekauft habe. Und sie ist bekanntlich eher hochpreisig. Ich bin maßlos enttäuscht.

Kommentar
Hallo vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Batterie gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Bitte wenden Sie sich einmal an Ihre Filiale im Umfeld Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 23.07.2020
Kaufdatum: 29.04.2019

Batterie für Moto Guzzi

Batterie in den Abmessungen falsch für die von Louis zugeordnete California Stones. Kann nicht installiert werden.

Kommentar
Sehr geehrter Herr Dellori, wir bedauern, dass die Batterie nicht gepaßt hat, gern tauschen wir diese um, geben Sie bitte die benötigten Maße an. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 09.07.2020
Kaufdatum: 25.06.2020

Julius Werner

Da die Standartbatterie von Yamaha immer wieder schlapp gemacht hatte, habe ich mich entschieden in eine teurere und damit hoffentlich bessere Batterie zu investieren. Wurde passend für die MT 03 rm02 vorgeschlagen. Passte aber nicht. Die Batterie ist zu hoch und somit passt der Tank nicht mehr auf das Motorrad

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, gern nehmen wir die Batterie neuwertig zurück, wenn Sie sie nicht verwenden können. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 05.05.2020
Kaufdatum: 02.04.2020

Zu schwach

Habe die Batterie vor ca. 1 Jahr für meine BMW R1200R gekauft, da diese damals richtig gut bewertet war, und ich eine Batterie suchte, die sich kaum selbst entlädt, sowie gute Starteigenschaften, unabhängig von der Umgebungstemperatur aufweisen sollte. Mit knapp 170 Euronen war die Anschaffung schon recht teuer, aber entschloss mich, diese zu investieren. Nachdem ich die Maschine ungefähr ein 3/4 Jahr alle paar Wochen für längere Strecken bewegt habe, fiel diese zum Winter das erste Mal aus. Habe sie geladen und dann ging es erstmal. Man merkte jedoch, dass der Anlasser nicht mehr so schnell drehte. 2 Wochen später probiert, dann war sie wieder zu schwach. Gut genervt das Teil ausgebaut, in die Filiale gebracht und für 20 Euro Nachlass ne ordentliche Delo Gelbatterie (14Ah) gekauft. Fazit: Für solch eine große Maschine ist diese Batterie nicht empfehlenswert, wird jedoch blöderweise für diese Maschine in der Produktpalette aufgelistet. Absolut reudig!!

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, wenn die Batterie eingebaut im Fahrzeug Ladung verliert, kann auch eine Fehlerursache am Fahrzeug dafür verantwortlich sein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 30.04.2020
Kaufdatum: 09.02.2019
Bewertung schreiben