Produktbewertung für Reifen-Auswuchtgewichte Zink

Bewertung: 2.75 von 5 4

2.75 von 5 Sternen

3 Sterne
0
2 Sterne
0

Alle Kundenrezensionen anzeigen


Bewertungen nach Sprachen

Bewertung: 5 von 5

Erstellt am 12.06.2019 23:37 Uhr

Kaufdatum:
07.01.2019

MoCl

Perfekt so wie es sein soll.

Bewertet von:

Bewertung: 4 von 5

Erstellt am 14.02.2013 20:14 Uhr

Kaufdatum:
02.01.2012

etwas globig aber hält

An meiner Fz6 Fazer RJ14 war wieder einmal ein Reifenwechsel nötig. Somit benötigte ich auch die neu Gewichte.

Die Aufteilung der Gewichte finde ich etwas grob (mit 5g und 10g) in meinem Fall aber noch ausreichend.

Bevor man die Gewichte bricht sollte man unbedingt die Klebstoffschicht mit einem scharfen Messer durchtrennen. Sonst kann sich beim Brechen die Klebstoffschicht mit ablösen.

Natürlich muss die Felge ordentlich von Schmutz, Fett und Ölen befreit werden. Somit hielten meine Gewichte dieses Jahr bereits über 4000km ohne Anzeichen sich zu lösen.

Auf den 17 Zoll Gußfelgen ist ausreichend Platz und mit gefühl passt es auch mit der Rundung.

Nur etwas globig sind die Gewichte und mir wäre eine feinere Aufteilung wie z.B. 2,5g und 5g lieber. Daher nur 4 Sterne.

Bewertet von:

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 01.07.2012 22:20 Uhr

Zu groß

Da in der Artikelbeschreibung keine Breite der Gewichte (19mm) angegeben wurde, dachte ich es wären unvierselle, die überall passen. Für meine Felge sind sie jedoch viel zu breit.

Bewertet von:

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 30.06.2012 11:05 Uhr

Kaufdatum:
28.06.2012

Praxisfremde AuswuchtGewichte

- Das harte Material lässt sich schlecht trennen, beim Auftrennen (abknicken) besteht die Gefahr dass man die Klebefolie mit abreisst und das nackte Gewicht übrigbleibt.

- die Härte des Materials bewirkt (im Gegensatz zu Blei) dass sich die Klebefläche nur unzureichend an die Rundung der Felge anpassen kann. Resultat: schlechte Haftung

- die Länge der Gewichte bewirkt dass sich die Klebefläche nur unzureichend an die Rundung der Felge anpassen kann. Resultat: noch mehr schlechte Haftung.

- Für Enduro-Motorräder (Speichenräder) völlig ungeeignet da zu breit (Auflagefläche der Felge sehr beschränkt, Gewicht würde über Felgenrand hinausragen). Hallo Louis, habt ihre keine Kundschaft mit Enduros? Enduros brauchen Speichengewichte!

Wenn die Klebefolie wirklich breit auf der Felge aufliegen würde dann hätte sie eine hervorragende Klebewirkung. Tut sie aber leider nicht.

Alles in allem hinausgeschmissenes Geld. Ich bin sehr enttäuscht.

Bewertet von: