Produktbewertung für SCHUBERTH SC1 Advanced Kommunikationssystem

35 Bewertungen

Top Kommunikationssystem (für C4 Pro)!

Ich kann die teilweise negativen Bewertungen nicht nachvollziehen. Der Helm ist Top. Sitzt perfekt, die Belüftung funktioniert wunderbar, er lässt sich einhändig öffnen und schließen und er isoliert relativ gut den Lärm. Intercom habe ich noch nicht ausprobiert, aber Navigation übers Handy ist wunderbar zu verstehen und auch telefonieren funktioniert in sehr guter Sprachqualität (für den Helmträger und auch für ihr/sein Gegenüber).

Erstellt am: 10.07.2020
Kaufdatum: 02.07.2020

modernes SRC mit großen Schwächen

Die Beschreibung des SC1 Advanced klingt echt toll. Vorher habe ich fast 7 Jahre das Schuberth SRC von Cardio im C3Pro gehabt und einiges an Funktionalität vermisst. Zuerst einmal, das Koppeln mit Handy und Soziahelm mit SC1UA klappt völlig problemlos. Bei jedem Starten des SC1 verbindet sich dieses dann blitzschnell mit dem Smartphone und dem Sozia Helm Insgesamt bietet das SC1 viele Kopplungsmöglichkeiten. Wenn man aus der schlechten Beschreibung auf der Schuberth Seite dann endlich die Sena Seite und das Handbuch gefunden hat. Das SC1 ist super im C4Pro integriert. Auf der einen Helm-Seite der Einschub fürs SC1, auf der anderen der Akku, keine Einbau Fummelei. Das war's aber an Positiven. Das Mikro ist zu weit weg vom Mund um eine ordentliche Sprachqualität zu liefern, da ist das alte SRC von Cardio deutlich besser. Die Lautsprecher sind ohne Bässe, der Musikgenuss wird zur Qual. Insbesondere bei höheren Windgeräuschen wird aus der Musik ein Brei. Das Radio hat die gleiche Funktionalität wie im SRC, auch mit RDS, nur die von mir voreingestellten Sender sind am rauschen oder gar nicht empfangbar. Es sind die Gleichen, die ich im SRC eingestellt hatte. Die Bedienung über 2 Knöpfe (*+* und*-*) ist im ersten Moment komfortabler als über den etwas zu weichen Akkustikkragen der SRC. Aber wie lange welchen Knopf man drücken muss um welche Funktion zu aktivieren, das ist eine Katastrophe. Wenn man im Intercom mit dem Sozia ist konnte dieses beim SRC mit Knopfdruck beendet werden. Beim SC1 Fehlanzeige. Bei höherer Geschwindigkeit bleibt wegen der Windgeräusche dann das Interkom aktiv, was extrem nervig ist. Gut sind die Ansagen, wenn man eine Funktion aktiviert hat, ob es die gewünschte ist, ist mehr Zufall als durch gezieltes Drücken. Hier wünsche ich mir die 5 Knöpfe des SRC zurück, das war wenigstens übersichtlich. Ach ja, die automatische Lautstärkenanpassung funktionierte im SRC tadellos, beim SC1 mal laut mal leise, ohne wirklich erkennbare geräuschangepasste Regelung. Liegt wohl an dem schlecht platzierten Mikrofon. Zusammenfassend, in der Ausstattung eigentlich Top, leider in vielen Punkten mit großen Schwächen

Erstellt am: 09.05.2020
Kaufdatum: 15.04.2020

Lieferung und Installation super

Ich habe mich trotz mancher Bewertungen nicht abschrecken lassen und mir das System liefern lassen. Lieferung erfolgte sehr schnell, wie immer bei Louis. 1. Schritt in den Helm einarbeiten wie beschrieben 2. Update am PC durchgeführt 3. Handy-App installiert, Kopplungen mit Handy und Navi in kürzester Zeit 4. Luxusproblem Radio problemlos installiert Alles in Allem ging das zügig von der Hand. Der Aussentest steht jetzt noch aus. Die einzelnen Umschaltmodi muss man sich gut einprägen. Aber da hilft sicher die Zeit. Daher erst mal 4 Sterne.

Erstellt am: 29.03.2020
Kaufdatum: 14.03.2020

SC1 ADV

Für meinen R2 habe ich mir dieses Headset (Schuberth SC1 Adv.)zugelegt ... Hatte zuvor, habe eigentlich immer noch das SENA SMH5FM das eigentlich in Verbindung mit Moto Guzzi Mia 98% funktioniert. Gebe mir noch 2 wochen um den Ton des Navis auf die Kopfhörer zur bekommen. Radio geht, Telefon geht auch.... Kommunikation mit anderen noch nicht probiert.Aber dieses Navi will ich auch hören.Anweisungen auf dem Display erscheinen recht spät und....Es gibt wichtigeres zum anschauen. Finde es ist von der Vielfalt der Koppelungsmöglichkeiten ein klein wenig zu viel. Ich möchte da nicht unbedingt ein Studium ablegen um das zu verstehen. Denke weniger ist mehr, siehe SMH5FM. Zum Klang ???? Es ist ja nur ein Helm und kein Studio, deswegen ganz O.K.

Erstellt am: 05.02.2020
Kaufdatum: 01.02.2020

schade, das hätte was werden können

Echt schade! Dieses intercom mag zwar in den Helm integriert sein, dann hört dee vorteil aber schon direkt auf wie ich finde. Die empfangsleistung des Radios ist echt erschreckend schlecht. Die funktionen über die nur zwei taster eine Herausforderung. Der Schubert Helm mit dem angepassten und integrierten intercom für den neotec II wäre die perfekte Lösung aber ich denke, das wird nur was, wenn man mit sena direkt helm und intercom entwickelt. Also, der helm c4pro ist gut gelungen, das integrierbare intercom empfinde ich als einen teuren Reinfall. Der neotec II empfinde ich als Reinfall, das für den Netoec II angepasste Intercom von Sena ist gelungen. Nun packt beide gelungenen Sachen zusammen und schafft den "perfekten" Helm. Mich hättet ihr als Tester sicher.

Erstellt am: 23.11.2019
Kaufdatum: 30.08.2019
Bewertung schreiben