×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

TRW Antiquietschfolie für Bremsbeläge
Inhalt 4 Stück

Bewertung: 3.55 von 5

TRW Lucas

Herstellerinfo: TRW Lucas

Produktinformation

Beim Bremsen zählt jede Sekunde!

TRW Lucas fertigt seit 1976 Motorradersatzteile auf höchstem Niveau (ISO 9001, ISO/TS 16949) und ist Marktführer in Deutschland für Bremsscheiben, Bremsbeläge und Stahlflex-Leitungen. Wann immer in den vergangenen 30 Jahren aufwendige Produkttests der Fachpublikationen durchgeführt wurden, bestätigten diese die herausragenden Eigenschaften der Lucas-Fabrikate. Testsiege reihen sich an Testsiege. Beim Bremsen zählt jede Sekunde. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden, vertrauen Sie auf die Qualität des Marktführers.


ANTIQUIETSCHFOLIE TRW F.

ANTIQUIETSCHFOLIE TRW F.
BREMSBELAEGE,INHALT 4 ST.

Bestellnr. 10004371

Exklusiv

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein exklusiv für Louis hergestelltes Produkt eines Fremdmarkenherstellers.

Restposten

Bitte bedenken Sie, dass Restposten schnell ausverkauft sein können, insbesondere dann, wenn es sich um eine extreme Preissenkung und dazu noch um gängige Konfektionsgrößen handelt. Restposten sind unter Umständen nicht mehr in allen Filialen erhältlich!

Lieferbar

Lieferbar

Der Artikel ist auf Lager und wird innerhalb Deutschlands in 1 - 4 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt Ihnen eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.

6,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
  • TRW Antiquietschfolie für Bremsbeläge
    Inhalt 4 Stück

    Psst! Hören Sie etwas? Jetzt? Dann hören Sie doch noch mal genau hin! Nein, nichts? Dann liegt es wohl an der TRW-Lucas Antiquietschfolie, dass Sie die Bremsbeläge Ihrers Motorrads nicht mehr quietschen hören. Auf die Rückenplatte der Bremsbeläge aufgeklebt sorgt die Folie endlich für Ruhe.


    Die Folie besteht aus verschiedenen Materialebenen, die das Quietschen absorbieren.

    • Vibrationsresistent
    • Temperaturresistent
    • schont die Kolben
    • besseres Bremsgefühl
    • Inhalt 4x Folien
    • Maße je 80x40 mm


    Gut zu wissen:

    Quietschen entsteht durch die Anregung des Systems zu einem Bremsvorgang und den daraus resultierenden Vibrationen. Diese erzeugen Schallwellen, die innerhalb eines Frequenzbereiches hörbar werden. Da alle ungefederten Massen Einfluß auf die Anregung des Systems nehmen, verändert sich die Frequenz durch Änderungen innerhalb des Systems. Dazu gehören u.a. der Reifendruck, die Befestigung des Bremssattels, die Beschaffenheit der Bremsscheibe und die einwandfreie Funktionstüchtigkeit des hydraulischen Systems. Auch die Geschwindigkeit, aus der ein Bremsvorgang eingeleitet wird, hat Einfluß auf den Frequenzbereich.

  • Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 16.08.2017 11:59 Uhr

    Kaufdatum:
    08.08.2017

    Minimale Druckpunktveränderung

    An meiner alten Z1 900 half alles nichts. Beläge angeschliffen, Bremspaste und sogar die Bremssattelaufnahmen an den Tauchrohren exakt winklig gefräst. Es quietschte immer noch wie verrückt. Also letzter Ausweg die Antiquietschfolie. Was soll ich sagen? Am Anfang etwas weicher Druckpunkt, was sich aber nach einigen Bremsmanövern besserte, da die Folie dann wohl richtig verpresst war. Quietschen ist weg und der minimal veränderte Druckpunkt ist mMn zu verschmerzen.
    Die Folie hat 0,6 mm Stärke im Ausgangszustand, denke aber das die nach den ersten paar Bremsmanövern noch leicht dünner wird. Was den verbesserten Druckpunkt erklären würde. Also wenn es nach dem Einbau knapp ist mit der Freigängigkeit, hilft evt. schon das Fixieren des Bremshebels auf Druck für eine Zeit lang.

    Bewertet von:

    Bewertung: 3 von 5

    Erstellt am 07.07.2017 21:57 Uhr

    Kaufdatum:
    27.06.2017

    Bremse löst nicht

    Ich hatte die Folie an Brembo Sintermetallbelägen für meine GSX-R1000 mit original Tokiko 6 Kolbenbremszangen und Stahlflexleitung verbaut also knackiger Druckpunkt am Bremshebel.
    Die Folie ist ca. 1 mm dick. Für beide Seiten also zwei Folien, doppelt so dick. Beim lösen des Bremshebels gehen die Bremskolben minimal zurück um den genügenden Freilauf zu gewährleisten.
    Da die Folie aber ein wenig nachgibt und sich von den Kolben eindrücken lässt gehen die Bremskolben nicht im gewünschten Maße auseinander. Die Bremsbeläge schleifen pemanent an der Scheibe und die Scheibe läuft durch die termische Belastung nach kurzer Zeit an.

    Ein Quitschgeräusch ist zwar nicht im geringsten zu vernehmen. Ich kann die Folie aber trotzdem nicht weiterempfehlen und würde auf Keramikspray oder Kupferpaste zurückgreifen.

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, die Folie ist 0,5 mm dick, macht also 1mm für beide Seiten. Normalerweise sollte auch bei neuen Bremsbelägen so viel Platz sein, dass die Beläge auch mit Folie nicht schleifen. Die Bremskolben werden nach dem Bremsen zurückgezogen durch die innen verbauten vierkantigen Bremskolbendichtringe. Ist Dreck bzw. Bremsstaub auf den Bremskolben können diese nicht mehr so gut zurückgezogen werden, dies könnte evtl. das Problem sein. Bei Bremsanlagen mit ABS bitte keine Kupferpaste verwenden, sondern Keramikpaste. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel