Produktbewertung für TRW Antiquietschfolie für Bremsbeläge Inhalt 4 Stück

19 Bewertungen

KEINE EMPFEHLUNG, weil kein vernünftiger Druckpunkt möglich

Ich hatte diese Folie blasenfrei(!) an den Bremsbelägen der vorderen NISSIN Vier-Kolbensättel, meiner Honda CB1300 SA (SC54) mit ABS-Bremsanlage verbaut. Danach hatte ich erst einmal überhaupt keinen vernünftigen Druckpunkt mehr am Bremshebel. Bei meinem Motorrad war der Hub des gestauchten Folienmaterials einfach zu groß, als dass sich damit ein vernünftiges Gefühl beim Bremsen ergäbe. Den Bremshebel konnte ich mühelos bis zum Anschlag an den Gasgriff ziehen. Ich habe den Bremshebel daraufhin mehrere Nächte mit einem Kabelbinder auf Anschlag fixiert in der Hoffnung, dass sich die Folie damit nachhaltig platt drückt. Und so war es dann auch,....für maximal 3 Minuten! Danach hat die Folie wieder Volumen aufgebaut und der Druckpunkt war schwammig bis zum Abwinken. Wohlgemerkt, Gebremst hat die Anlage auch mit der Folie einwandfrei. Das Gefühl dabei aber strahlt auf mich keinerlei Sicherheit aus, weswegen ich die Folie entfernt und seither wieder einen vernünftigen Druckpunkt am Bremshebel habe. Kurzum, ich kann dieses Produkt an dem von mir beschriebenen Motorrad ganz und gar nicht empfehlen, würde es auch nicht noch einmal kaufen.

Erstellt am: 29.05.2020
Kaufdatum: 15.01.2020

Funktioniert!

haber mir bei Louis die Sinter-Beläge für meine alte Shadow geholt, damit die auch mal bremst (trw, vorne). Trotz diverser Maßnahmen war es mir unmöglich, das elendige Quietschen zu beseitigen. Mal wars nicht so laut, mal so heftig, dass die Passanten zusammenzuckten... das ging durch Mark und Bein... wegwerfen war keine Option. Letzte Hoffnung: die Folie... eingebaut, es hat m.M. etwas gedauert, bis sich die Folie gesetzt hat. Ich bilde mir ein, dass die Beläge jetzt besser greifen. Kein Quietschen mehr!!

Erstellt am: 28.05.2020
Kaufdatum:

Nicht für alle Bremsbeläge geeignet

Ich habe diese Folie benutzt für Brembo Bremsbeläge für eine Harley Dyna Fat Bob. Die vorderen Beläge haben so Nasen. An der Stelle muss man Aussparungen in die Folie schneiden damit es passt. Problem ist allerdings 0,5 plus 0,5 mm macht 1 mm. Das heißt die Beläge sitzen mit Folie verdammt spack. Beim Fahren Dauerschleifen, so dass Bremsscheiben heiß wie fritte werden. Ein weiterfahren hätte zu Verglasung der Beläge geführt. Folie wieder runter. Alles wieder gut. Louis angeschrieben. Antwort von Louis: Für diese Bremsbeläge nicht geeignet. Meine Kritik: Vor dem Kauf der Antiquietschfolie sollte durch Euch darauf hingewiesen werden, welche Bremsbeläge nicht dafür geeignet sind. Auf Anfrage von mir wurde ja auch bestätigt, dass es mit Diesem Typ brembo nicht funktioniert. Ist nur ein Tipp, vorm Kauf zu informieren. Die Folgen wenn man die Teile blind vertraut drauf pappt, können verheerend sein. Bremsen und Reifen sind unsere Lebensversicherung.

Erstellt am: 10.08.2019
Kaufdatum: 05.05.2019

Quietschen weg, aber...

Um das Quietschen an meiner Vorderen Bremse zu eliminieren habe ich mir die Anti-Quietsch-Folie bestellt. Zurechtschneiden, Aufkleben, Einbau Tadellos. Quietschen war weg. ABER.... leider muss ich wie bei vereinzelten Bewertungen bestätigen...Bremsdruck und Druckpunkt absolut inakzeptabel!!! Druckpunkt völlig verschoben, konnte den Bremshebel bis zum Lenker anziehen und hatte NICHT die volle Bremswirkung. Null vertrauen zur Bremse und kein Gefühl in der Bremse, besonders auf einer Bergabfahrt, völlig inakzeptabel. Folie noch auf der Testfahrt entfernt - und siehe da - Druckpunkt,Bremsdruck... alles normal. Quietschen zwar auch wieder da, aber lieber so rum als umgekehrt

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, wenn die Folie plan auf den Belag geklebt wird, ohne Lufteinschlüsse, fest angedrückt, kann sich der Druckpunkt nicht verschieben. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 22.07.2019
Kaufdatum:

Tadellos

Guzzi 1000S, VA Scheiben, EBC HH Klötze, quietschte schlimmer als die U-Bahn.... Habe die Folien zugeschnitten und auf die Rückseite der Bremsklötze geklebt, Ruhe ist! TipTop!

Erstellt am: 30.05.2019
Kaufdatum: 22.05.2019
Bewertung schreiben